50 plus 50
Wenn der Autogrammjäger selbst feiert

1. Reihe: Brigitte und Herbert Maierhofer, Gerald Maierhofer, Bernd Redl, Norbert Redl und Matthias Steiner.
Stehend: Roman Haunschmid, Ingrid Stütz, Reinhard Graf, Christ Graf, Josef Schnepf, Andreas Kulir, Brigitte Loidl, Elfriede Oberhauser, Robert und Irmgard Huschka, Ludmilla Grollmus und Georg Gschösser.
2Bilder
  • 1. Reihe: Brigitte und Herbert Maierhofer, Gerald Maierhofer, Bernd Redl, Norbert Redl und Matthias Steiner.
    Stehend: Roman Haunschmid, Ingrid Stütz, Reinhard Graf, Christ Graf, Josef Schnepf, Andreas Kulir, Brigitte Loidl, Elfriede Oberhauser, Robert und Irmgard Huschka, Ludmilla Grollmus und Georg Gschösser.
  • Foto: Maierhofer
  • hochgeladen von Sandra Schütz

Eine Freundschaft, die fast seit der Geburt besteht: Am 27. Jänner 1970 kamen am selben Tag Bernd Redl und Gerald Maierhofer zur Welt.

BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Die Väter arbeiteten damals im selben Büro bei der Firma Vogel in Stockerau. Auch die Väter Herbert Maierhofer und Norbert Redl waren damals nicht nur Arbeitskollegen, sondern auch Freude, was sie auch heute noch sind. So stand einer frühen Freundschaft nichts mehr im Wege. Die selben Freunde feiern seit vielen Jahren immer wieder mit den beiden gemeinsam Geburtstag.  Bei Reisen gab es oft Verwirrungen, wenn hier das selbe Geburtsdatum im Reisepass auffiel – Bernd Redl ist nur um 12 Stunden jünger.
Nun gab es Grund genug, eine große Party mit 70 Gästen zu feiern: 50 plus 50 ließ man hochleben.

1. Reihe: Brigitte und Herbert Maierhofer, Gerald Maierhofer, Bernd Redl, Norbert Redl und Matthias Steiner.
Stehend: Roman Haunschmid, Ingrid Stütz, Reinhard Graf, Christ Graf, Josef Schnepf, Andreas Kulir, Brigitte Loidl, Elfriede Oberhauser, Robert und Irmgard Huschka, Ludmilla Grollmus und Georg Gschösser.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen