Musikalisches Mega-Projekt der Korneuburger Schulen

Anton Gabmayer (1.v.li.) und Caroline Youngerman (1. v. re.) bringen musikalische „Hoffnung“ in den Schulalltag der Korneuburger Kinder.
  • Anton Gabmayer (1.v.li.) und Caroline Youngerman (1. v. re.) bringen musikalische „Hoffnung“ in den Schulalltag der Korneuburger Kinder.
  • hochgeladen von Sandra Schütz

Sie haben bereits einige Musikprojekte auf die Beine gestellt. Nun arbeitet das Musikerehepaar Caroline Youngerman und Anton Gabmayer mit SchülerInnen aus sechs Korneuburger Schulen.
Das Thema „Hoffnung“ steht diesmal im Mittelpunkt des gigantischen Musikprojekts, das dem Genius von Musikerin Caroline Youngerman entsprungen ist. Gemeinsam mit ihrem Mann Anton Gabmayer arbeitet sie mit insgesamt 327 Kindern der Volksschulen 1 und 2, der Sport-HS, des Gymnasiums, des Polys und der BHAK. „Wir haben bei unserer Arbeit viele Talente entdeckt“, erzählt Youngerman voller Freude.
Den krönenden Abschluss findet das Musikprojekt in einem Konzert am Donnerstag, den 16. 12. 2010, 19:30 Uhr, in der Guggenberger-Sporthalle, bei dem die Kids gemeinsam mit einem professionellen Orchester und einer Band auftreten werden. Auch kleine Theaterstücke und Sketche sind in das Programm eingewoben. Man darf gespannt sein und sich auf einen phänomenalen musikalischen Abend freuen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Haben bei dir schon Frühlingsgefühle eingesetzt oder bist du noch auf der Suche?
3

Single der Woche
Mit den Bezirksblättern die Liebe des Lebens finden

Du hast es satt allein zu sein? Willst nicht immer nur das fünfte Rad am Wagen sein, sondern deine zweite Hälfte finden, mit der du durch dick und dünn gehen kannst? Die Bezirksblätter können dir ganz kostenlos helfen.  NIEDERÖSTERREICH. Das Corona-Virus hat nicht nur unseren Alltag, sondern auch die Suche nach dem richtigen Partner erschwert. Es gibt zurzeit keine Gelegenheiten zum Fortgehen, wo man Bekanntschaften machen kann.  Das Internet als Rettung?Viele melden sich daher bei diversen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen