Sozial – einfach genial
"Boys’ Day" in Stockerau

Burschen können beim Boys’ Day im Krankenhaus mitarbeiten.
2Bilder
  • Burschen können beim Boys’ Day im Krankenhaus mitarbeiten.
  • Foto: Sozialministerium/Erich Hussmann
  • hochgeladen von Sandra Schütz

NÖs Männer im Sozialberuf? Das ist auch 2019 noch nicht selbstverständlich: Nur einer von vier Beschäftigten in Österreich im Berufsbereich Soziales und Gesundheit ist männlich – das soll sich ändern.

BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Am 14. November findet deshalb der 12. Boys’ Day statt – ein österreichweiter Aktionstag, an dem bis zu 400 soziale Einrichtungen interessierte junge Männer willkommen heißen, um sie für Care-Berufe zu begeistern. Auch Institutionen aus Niederösterreich sind heuer wieder als Kooperationspartner mit dabei – aus dem Bezirk Korneuburg die Fachschule für Sozialberufe in Stockerau, die den Tag unter das Motto "sozial – einfach genial!" stellt.

Mangel an Pflegekräften bis 2030

Tagesväter sind hierzulande selten – eine männlich Hebamme fast schon eine Sensation. Die Männerquoten bei Lehrkräften in Volksschulen oder Pflegekräften im Gesundheitsbereich sind noch niedrig. Laut aktuellen Forschungsergebnissen des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung (WIFO) werden in Österreich bis zum Jahr 2030 rund 24.000 Pflegekräfte mehr benötigt. Um auch junge Männer für diese Berufssparten zu begeistern und Rollenbilder weiterzuentwickeln, veranstaltet das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz den jährlichen Boys’ Day.

Soziales klar in "Frauenhand"

Laut Lehrlingsstatistik der WKÖ bilden die Berufe Metall-, Elektro- und KFZ-Technik die Spitze der beliebtesten Lehrausbildungen bei männlichen Jugendlichen. Bei Mädchen hingegen stehen bei der Berufswahl die Berufe Einzelhandels- und Bürokauffrau oder Stylistin in erster Stelle. Auch die Berufsgruppe "Soziales und Erziehung" ist klar in Frauenhand.
Die Initiative Boys’ Day möchte das ändern und ermutigt junge Männer, sich von stereotypen Rollenbildern zu lösen, ihre tatsächlichen Interessen zu entfalten und vermittelt ihnen ein erweitertes sozial orientiertes Männerbild.

Berufswahlkompass

All jene, die Antworten rund um das Thema "Lehrberuf und die Chancen für Frauen und Männer" suchen, können diese mit Hilfe des Online-Tools "GenderATlas" finden. Interessierte können sich hier auf einer virtuellen Landkarte Informationen zum Frauen- und Männeranteil verschiedener Lehrberufe, zu den Verdienstmöglichkeiten, zu den Lehrstellenangeboten in der Umgebung sowie weitere spannende Fakten heraussuchen.

Weitere Infos zum Boys’s Day gibt es HIER!

Burschen können beim Boys’ Day im Krankenhaus mitarbeiten.
Junge Männer lernen beim Boys’ Day auch den Beruf des Kindergärtners kennen.
Autor:

Sandra Schütz aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.