Schwerpunkt Lehre
"Korneuburger Bildungsmeile" macht Lust auf Lehre

Rund 20 Firmen werden heuer dabei sein - auch Kontinentale in Gerasdorf freut sich auf interessierte Jugendliche.
2Bilder
  • Rund 20 Firmen werden heuer dabei sein - auch Kontinentale in Gerasdorf freut sich auf interessierte Jugendliche.
  • Foto: Sylvia Hörwey
  • hochgeladen von Sandra Schütz

Mehr Firmen und größere Nachfrage: Corona kann Lehrbetriebe und künftige Lehrlinge nicht stoppen. Heuer öffnet man am 25. und 26. November die Türen zum Schnuppern im Rahmen der "Korneuburger Bildungsmeile".

BEZIRK KORNEUBURG. "Fachkräfte werden händeringend gesucht, ebenso Lehrlinge", weiß Anna Schrittwieser von der Wirtschaftskammer Stockerau. Darum findet auch heuer am 25. und 26. November die "Korneuburger Bildungsmeile" statt, zwei Tage der offenen Tür in den Lehrbetrieben des Bezirkes. Und freilich, auch hier hat die aktuelle Corona-Pandemie ihre Spuren hinterlassen: Heuer gehen nicht ganze Schulklassen gemeinsam auf "Entdeckungstour", "Interessierte werden einzeln oder in Gruppen bis zu zehn Personen in den Lehrbetrieben nach Terminvereinbarung begrüßt. So können die Firmen-Chefs und Ausbildner auch viel individueller auf die Fragen und Wünsche der Besucher eingehen."

Erfolgsrezept seit 8 Jahren

Die Idee zur Bildungsmeile wurde vor mittlerweile acht Jahren geboren. Initiator dafür war WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser: "Ich habe damals den Tag der offenen Lehrwerkstätten in Amstetten besucht und war davon sehr beeindruckt. Die Idee, dass sich Schüler und Eltern direkt in den Betrieben vor Ort informieren können, hat mir gefallen. Und dass dann auch noch Lehrlinge von den eigenen Erfahrungen berichten, halte ich für sehr wertvoll. Ich habe damals meinen Funktionärskollegen im Bezirk und den Betrieben die Idee vorgestellt und so kam es schlussendlich zur Bildungsmeile."
Seit dem ist die "Korneuburger Bildungsmeile" ein wichtiges Angebot, um angehende Lehrlinge zu finden und Gusto auf einen Lehrberuf zu machen. "Jeder Betrieb riecht anders. Man muss in ihn eintauchen, um sagen zu können: Ja, das will ich machen", ist Moser überzeugt.

Zwei Tage "schnuppern"

Auch heuer findet die "Korneuburger Bildungsmeile" am 25. und 26. November 2020 statt. Die verschiedenen Ausbildungsbetriebe stellen sich vor, informieren über die Ausbildungsmöglichkeiten und bieten Gelgenheit, hautnah ins berufliche Geschehen hinein zu schnuppern.
"Hochqualifizierte Fachkräfte und Wirtschaftsbetriebe, die praktische Kenntnisse in den Lehrberufen vermitteln, werden in Zukunft mehr denn je benötigt", ist Schrittwieser überzeugt. Und sie weiß: "Jedes Jahr stehen Jugendliche vor der Herausforderung, ihre Bildungs- und Berufslaufbahn zu planen oder neu zu organisieren. Es ist unser Ziel, dass möglichst alle jungen Menschen den Weg in eine gute und interessante Ausbildung finden, um dadurch ihr weiteres Leben selbstständig gestalten und ein aktiver Teil unserer Gesellschaft werden zu können."

Bezirksstellen-Obmann Peter Hopfeld besuchte letztes Jahr mit Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klassen der MS Ernstbrunn und Harmannsdorf die Gärtnerei Sommer.
  • Bezirksstellen-Obmann Peter Hopfeld besuchte letztes Jahr mit Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klassen der MS Ernstbrunn und Harmannsdorf die Gärtnerei Sommer.
  • Foto: Andrea Sommer
  • hochgeladen von Sandra Schütz

Anmeldung für die Bildungsmeile

Derzeit wird noch eifrig an der 2020er-Broschüre für die heurige Bildungsmeile gearbeitet. In etwa drei Wochen ist sie fertig, die teilnehmenden Betriebe – 19 Firmen und das WIFI BIZ – stehen schon jetzt fest. Anmeldungen sind dann direkt bei den Firmen möglich. "Das Interesse der Lehrbetriebe ist sehr groß, wir haben jetzt schon mehr Firmen, die mit dabei sind, als 2019", freut sich Anna Schrittwieser.

Ernstbrunn:

  • Gärtnerei Sommer

Gerasdorf:

  • Frauenthal Handel / Kontinentale

Hagenbrunn:

  • Unterleuthner

Korneuburg:

  • SFS Group Austria
  • Finanzamt Hollabrunn Korneuburg Tulln
  • Liebherr-Tranportation Systems
  • Wutscher Optik
  • Modehaus Minnich
  • Marcellos Schnittstelle
  • Spar

Oberrohrbach:

  • esarom

Rückersdorf:

  • Keller – Karosserie – Lack- und Fahrzeugbautechnik

Sierndorf:

  • GST Grinder GmbH

Stockerau:

  • Autohaus Strauß
  • Hotel Restaurant Dreikönigshof
  • Moll-Motor Mechatronische Antriebstechnik
  • Quasnitschka Haustechnik
  • Optiker Kelterer
  • WIFI-BIZ Standort Stockerau

Tresdorf:

  • RBO Stöckl 
Rund 20 Firmen werden heuer dabei sein - auch Kontinentale in Gerasdorf freut sich auf interessierte Jugendliche.
Bezirksstellen-Obmann Peter Hopfeld besuchte letztes Jahr mit Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klassen der MS Ernstbrunn und Harmannsdorf die Gärtnerei Sommer.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Nina Burger setzt sich unter anderem für das Projekt "Daheimkicker" ein, das sich darum kümmert, dass Menschen mit Beeinträchtigungen Fußball spielen könne.
2

Sportler mit Herz
Nina Burger kann als Erste den Preis nach NÖ holen!

Nina Burger ist eine der erfolgreichsten Fußballerinen unseres Landes. Neben ihrem Talent hat sie aber auch ein großes Herz und setzt sich mit Leidenschaft für ihre Mitmenschen ein. Und das ist auch der Grund, warum die Sporthilfe sie nun für den renommierten Preis "Sportler mit Herz" nominiert hat. Du kannst nun dabei helfen, dass die 32-Jährige den Preis nach Niederösterreich holt!  NIEDERÖSTERREICH (red.) Die ÖFB-Rekordnationalspielerin und gebürtige Niederösterreicherin Nina Burger ist...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen