19.06.2017, 15:41 Uhr

Die "Caballeros" brachten den Sound der Siebziger mit

Die Caballeros spielte nach 40 Jahren zum zweiten Mal (erstmals 2016) beim Tag der Blasmusik wieder gemeinsam auf.

Ganz im Zeichen des im Bau befindlichen neuen Musikerheimes und natürlich der Musik und guten Unterhaltung stand der "Rußbacher Tag der Blasmusik", welcher definitiv aber zwei Tage andauerte.

NIEDERRUSSBACH (fd). Den musikalischen Anfang machten am Samstag Franz Baum, Leopold Bachtrog, Erwin Pokory und Josef Glasl, die ihre Band Caballeros aus den Siebzigern nach 40 Jahren zum zweiten Mal aufleben ließen, und das in Originalbesetzung.
Mit den Hybrid-Bradlern, dem Kärntner Singkreis Fresach bei der Heiligen Messe und der Blasmusikkapelle Göllersdorf wurde das musikalische Angebot vervollständigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.