27.09.2016, 10:06 Uhr

Tage, an denen auch Sportler Bier trinken

Renate Lehmbacher mit ihrem Tombolapreis.

Wenn der FZSV zum jährlichen Oktoberfest im Walch-Haus bittet, ist in der größten Weinbaugemeinde des Bezirkes bayrisches Bier statt heimischer Grünen Veltliner angesagt.

NIEDERRUSSBACH. Aber natürlich nicht ausschließlich, wie Bürgermeister i. R. Anton Pfeifer und Bürgermeister Hermann Pöschl ausdrücklich erklären. Mit welchen Getränken auch immer, die Stimmung am vergangenen Wochenende war bestens und besonders am Sonntag war zum Mittagstisch beziehungsweise Frühschoppen kaum ein Platz frei. Ein weiteres "Oktoberfest" in Niederrußbach findet vom 21. bis 30. Oktober für den schwerkranken Julian statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.