06.06.2017, 15:18 Uhr

Die Korneuburger "Goldkehlen"

Die 2bMusix holte sich einen ausgezeichneten Erfolg beim Landesjugendsingen ab. (Foto: privat)

Ausgezeichneter Erfolg für Musikmittelschule Korneuburg beim Landesjugendsingen.

STADT KORNEUBURG. 79 Chöre aus ganz Niederösterreich traten dieses Jahr zum Wertungssingen im Auditorium des Schlosses Grafenegg an. Die 2b der Musikmittelschule Korneuburg, unter der Leitung von Musiklehrerin Tatjana Hofbauer, präsentierte das Pflichtlied "Now is the month of Maying“, das Volkslied „Hintn bei da Stadltür“, das Wahlstück „Oremi jekajo – Kathreinerle“ und überzeugte die fachkundige Jury durch Darbietung, Chorklang, Rhythmik, Choraufstellung und Intonation. Eine Bewertung mit Auszeichnung war die Belohnung.

In „Vielstimmig“ auf Radio NÖ sind am 15. und 29. Juni, ab 20:05 Uhr, zwei tolle Beiträge von 2bMusix “live aus Grafenegg“ zu hören.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.