Aktionstag gegen Armut

Die Volkshilfe setzte am 23. November mit dem zweiten österreichweiten Aktionstag „Stop Armut!“ ein deutliches Zeichen gegen Armut in Österreich.
KREMS (don). Die zahlreichen Veranstaltungen, insbesondere Aktionen an Straßenkreuzungen in den Morgenstunden, schufen Bewusstsein für soziale Ungleichheit und fanden viele positive Reaktionen bei AutofahrerInnen und PassantInnen. In Krems waren der Präsident der Volkshilfe NR Ewald Sacher, Vizebgm. Reinhard Resch, GR Anton Birkner sowie etliche andere ehrenamtliche FunktionärInnen der Kremser Volkshilfe bei der Kreuzung Wachaubrücke aktiv.

Arm zu werden ist leicht
In die Armut abzurutschen geht oft schneller als man denkt: Scheidung, Krankheit oder der Verlust des Arbeitsplatzes kann jeden treffen. „Längst wissen wir, dass auch in Österreich die Armut von immer mehr Menschen zunimmt, ebenso wie der Reichtum einiger weniger“, beklagt der Präsident der Volkshilfe NÖ Abg.z.NR Ewald Sacher die aktuelle Situation, „viele müssen entscheiden, ob sie lieber Heizmaterial oder Lebensmittel kaufen, denn für beides reicht das Geld nicht.“ Armut bedeutet Verzicht auf Selbstverständliches, schlechtere Bildungschancen, Ausgrenzung und menschliches Leid.
Das heurige Jahr wurde von der Europäischen Union zum ‚Jahr der Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung’ ausgerufen.

Wann: 30.11.2010 ganztags Wo: Wienerbrücke, Krems an der Donau auf Karte anzeigen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Viktoria Wolffhardt freut sich nach zweimaliger Qualifikation nun auf ihren Einsatz bei den Olympischen Spielen.
5

Näher dran an Olympia
Niederösterreicher sind voll im ‚Olympia-Fieber‘

Der Countdown läuft und 15 niederösterreichische Sportler fiebern bereits ihren Einsätzen bei den Olympischen Spielen von 23. Juli bis 8. August 2021 entgegen. NÖ. Die Tullnerin Viktoria Wolffhardt bringt mit ihren erst 26 Jahren jede Menge internationale Erfahrung mit. Bereits 2010 sicherte sie sich die Kanutin die Bronzemedaille bei den Olympischen Jugendspielen in Singapur. Den bisher größten Erfolg ihrer Karriere feierte Viki im Juni 208 mit dem Europameistertitel im Canadier. „Es war ein...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen