Der Geist einer besseren Zeit

2Bilder

Elvis an der Wand, coole Musik aus dem altem Radio, eine Rasur mit heißen Tüchern, einem Meister seines Faches an der Schere.
Wenn du den kleinen Laden mitten im 20 Bezirk betrittst ist es wie ein eintauchen in die gute alte Zeit.
Das neueste Angebot ist eine Hot Towel Rasur. Weit mehr als nur eine Rasur wird man verwöhnt mit guten Ölen, heißen Tüchern, eingeseift mit Rasierseife aus einer Porzellanschüssel mit einem Dachshaarpinsel, die Klinge die sanft über die Haut gleitet schließt man die Augen und lässt es einfach geschehen.
die Gesichtsmassage eine Wohltat und das französische Rasierwasser gibt der Rasur die unvergleichliche Note.

Einmal genossen, will man es immer wieder haben

Haarspalterei the Barbershop
Othmargasse 23
1200 wien
auf Facebook
https://www.facebook.com/pages/HAARSPALTEREI-DER-FRISEUR/187874064988

Autor:

Gerhard Uhrovcsik aus Landstraße

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen