Großmarkt Wien
Finanzstadtrat Peter Hanke besuchte das neue Große TafelHaus

Alexandra Gruber (Geschäftsführerin Wiener Tafel), Peter Hanke (Finanzstadtrat der Stadt Wien)
2Bilder
  • Alexandra Gruber (Geschäftsführerin Wiener Tafel), Peter Hanke (Finanzstadtrat der Stadt Wien)
  • Foto: Wiener Tafel
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Am Donnerstag, dem 17. September, besuchte Finanzstadtrat Peter Hanke das neue Große TafelHaus der Wiener Tafel am Großmarkt Wien. Das neue Große TafelHaus wurde unter anderem mit der großzügigen Unterstützung der Stadt Wien verwirklicht.

LIESING. Seit über 21 Jahren ist die Wiener Tafel fester Bestandteil der gemeinnützigen Landkarte Wiens. Im neuen Großen TafelHaus haben nun nicht nur die Wiener Tafel und der Verband der österreichischen Tafeln ein neues Zuhause, es ist ein weiterer wichtiger Schritt getan: Endlich wurden die Lagerkapazitäten erweitert, damit die Wiener Tafel noch mehr Lebensmittel retten kann. Die Wiener Tafel verzeichnet bereits jetzt einen Anstieg des Bedarfs an Lebensmitteln für Menschen in Not.

Finanzstadtrat unterstützt Projekt

Die 17 Mitarbeiter und rund 350 ehrenamtliche Helfer freuen sich über den starke Rückhalt aus Politik und Wirtschaft. Der Besuch von Finanzstadtrat Peter Hanke ist für die Wiener Tafel eine weitere Bestätigung dafür, dass die Prinzipien der Ressourcenschonung und der sozialen Verantwortung in der Wiener Stadtregierung starken Rückhalt finden.

„Gerade die letzten Monate haben gezeigt, dass wir zusammenhalten und vor allem umsichtig mit wertvollen Ressourcen umgehen müssen. Die Wiener Tafel hat sich diese Ziele zur Aufgabe gemacht und leistet damit einen wertvollen Beitrag zum Leben in der Stadt und zum Schutz der Schwächsten und Ärmsten. Daher war es klar, dass wir das neue Tafelhaus finanziell unterstützen und so die Verteilung von Lebensmitteln auch für die Zukunft sicherstellen“, sagt Finanzstadtrat Peter Hanke.

Unterstützung dringend notwendig

Das große TafelHaus wäre ohne die tatkräftige Unterstützung des Tafelkuratoriums unter Vorsitz von Josef Pröll und den zahlreichen unglaublich engagierten Unterstützern aus der Wirtschaft nie Wirklichkeit geworden.

Beherzt und mit viel persönlichem Einsatz engagierte sich auch Frank Hensel, REWE International, von Beginn und legte sprichwörtlich den Grundstein für die neue Logistikzentrale. Gemeinsam mit Finanzstadtrat Peter Hanke besuchte auch er am 17. September den neuen Standort am Großmarkt Wien und folgte mit großem Interesse den Ausführungen von Geschäftsführerin Alexandra Gruber. „Die Wiener Tafel lebt seit über 21 Jahren vom großartigen Engagement ehrenamtlicher Helfer und von der Unterstützung starker Partner. Sie alle haben die Wiener Tafel geprägt und zu dem gemacht, was sie heute ist.“

Mehr Infos unter www.wienertafel.at

Spendenkonto: IBAN: AT092011131005303005, BIC: GIBAATWWXXX + ZVR: 283 996 437

Alexandra Gruber (Geschäftsführerin Wiener Tafel), Peter Hanke (Finanzstadtrat der Stadt Wien)
Alexandra Gruber (Geschäftsführerin Wiener Tafel), Peter Hanke (Finanzstadtrat der Stadt Wien), Herbert Herdlicka (Obmann Wiener Tafel), Frank Hensel (REWE International), Klaus Elsbacher (Privatinvestor).

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Riesenrad 1+1 Aktion

Anzeige
8 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen