Unternehmer Franz Wimberger veröffentlicht seine Lebensgeschichte

Franz Wimberger mit Ehefrau Edeltraud Christine Haiden, Präsidentin des OÖ-Presseclubs und Anton Parzany.
  • Franz Wimberger mit Ehefrau Edeltraud Christine Haiden, Präsidentin des OÖ-Presseclubs und Anton Parzany.
  • Foto: Gregor Hartl
  • hochgeladen von Oliver Wurz

LEONDING (red). Vergangenen Samstag, gab Franz Wimberger in der Kürnberghalle in Leonding vor rund 1000 Gästen einen tiefen Einblick in seinen ganz persönlichen Werdegang. Der gründer von WimbergerHaus präsnetierte seine Autobiographie. "Das Leben ist ein Geschenk. Es ist eine lange, spannende Reise und bietet jede Menge Gelegenheiten für Fehltritte und Fehlentscheidungen, aber auch die Chance zur Läuterung und Selbstfindung. Mit meinem Buch möchte ich all meinen Wegbegleitern von ganzem Herzen danke sagen", erklärte der Autor in seiner Ansprache.
Franz Wimberger hat im Jahr 1983 das Bauunternehmen WimbergerHaus gegründet, welches jetzt in zweiter Generation von seinem Sohn Christian geführt wird. Vor mehr als 20 Jahren ist sowohl beruflich, als auch privat und gesundheitlich am absoluten Tiefpunkt seines Lebens angekommen. Wie er und seine Frau Edeltraud es geschafft haben, ihre Ehe und ihre Gesundheit zu retten und ihr persönliches Glück wiederzufinden, hat Franz Wimberger nun zu Papier gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen