Jungbürger wurden in Wilhering gefeiert

Sichtbares Zeichen des Dialogs: Die Jugendlichen brachten mit Petra Höllmüller die Jahrgangstafel an.
  • Sichtbares Zeichen des Dialogs: Die Jugendlichen brachten mit Petra Höllmüller die Jahrgangstafel an.
  • Foto: Gemeinde Wilhering
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

WILHERING (nikl). Die 100 Jugendlichen – Jahrgänge 1998 und 1999 – wurden mittels einer "Eintrittskarte" eingeladen. „Ganz modern konnten sich dann die Jugendlichen bei mir via WhatsApp anmelden“, betont Petra Höllmüller, Vorsitzende des Jugend- und Familienausschusses.

Dialog im Vordergrund

Für Höllmüller war ganz klar: „Wir möchten im Dialog mit der Jugend stehen und nicht mit dem erhobenen Zeigefinger kommunizieren.“ An diesem Abend standen neben dem gegenseitigen Austausch auch die Vorstellung des vielseitigen Vereinslebens in der Gemeinde Wilhering und die Förderungen für die Jugend im Mittelpunkt.

„Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“

Als sichtbares Zeichen des Abends und der Verbundenheit wurde eine von der Gemeinde gespendete Jahrgangstafel an einem Baum in Dörnbach befestigt. Unter dem Motto „kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“ wurden den anwesenden Jugendlichen ein paar Präsente von der Jahrgangsurkunde, Karten für ein Spiel der Black Wings bis hin zu einem Gutschein für das AST-Taxi übergeben.

Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.