Schüler sammelten für Krebshilfe

BEZIRK (red). Im abgelaufenen Schuljahr wurden in Linz-Land und Linz bei der Straßen- und Haussammlung „Blume der Hoffnung“ insgesamt 14.073 Euro für die österreichischen Krebshilfe Oberösterreich gesammelt.

Am fleißigsten waren die Schülern der der NMMS Leonding gefolgt von der SNMS Haid und der PTS Traun. In ganz Oberösterreich wurden im vergangenen Schuljahr insgesamt fast 151.000 Euro gesammelt. Dies ist ein wichtiger Spendenbaustein für die 14 Beratungsstellen und Vorsorgeprojekte der Krebshilfe OÖ, die zu einem Drittel durch diese Aktion finanziert werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen