Nachbarn verhinderten Schlimmeres
Vier Feuerwehren beim Brand eines Geräteschuppens im Einsatz

19 Mann aus vier Feuerwehren waren im Einsatz.
10Bilder
  • 19 Mann aus vier Feuerwehren waren im Einsatz.
  • Foto: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

Bei dem nächtlichen Unwetter kam es in Enns nach einem Blitzeinschlag in einen Geräteschuppen zu einem Kleinbrand.

ENNS. Aufmerksame Nachbarn verständigten die Feuerwehr und konnten den Brand mit tragbaren Feuerlöschern eindämmen. Durch diese rasche Reaktion beschränkte sich die Aufgabe der Feuerwehr auf das Nachlöschen, das Entfernen des Brandguts und eine Kontrolle mit der Wärmebildkamera. Im Einsatz waren 19 Mann mit vier Fahrzeugen.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen