Zwei Festnahmen bei Schwerpunktkontrolle

BEZIRK (red). In der Nacht auf Mittwoch, 17. Oktober, führte die Fremden- und Grenzpolizeiliche Einheit PUMA in Linz-Land Schwerpunktkontrollen durch. Im Zuge des Einsatzes wurden zwei Personen festgenommen.

Die Polizisten der Einheit vollzogen einerseits die Festnahme eines 36-jährigen Rumänen welcher nach einem strafrechtlichen Vergehen von der Staatsanwaltschaft Krems an der Donau zur Festnahme ausgeschrieben war. Bei einer weiteren Kontrolle nahmen die Polizisten eine 27-jährige Rumänin fest gegen die ein aufrechtes Aufenthaltsverbot in Österreich besteht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen