Schüler der Neuen Mittelschule Hart laufen für Kinder in Afrika

3Bilder

Bereits zum fünften Mal veranstaltete die Neue Mittelschule Hart einen Charity- Lauf, der diesmal zu Gunsten hungernder Kinder in Afrika durchgeführt wurde.
Über 200 Schülerinnen und Schüler stellten sich dieser Herausforderung und nahmen eine Stunde lang den Rundkurs um das Schulzentrum Hart in Angriff. Für jeden gelaufenen Kilometer wurden die Teilnehmer von ihren Sponsoren mit einem vorher festgelegten Geldbetrag belohnt. Weil es um die gute Sache ging, legten sich alle besonders ins Zeug. Von den Schülerinnen und Schülern über Studentinnen und Studenten der Pädagogischen Akademie bis zu den Lehrerinnen und Lehrern der NMS Hart gaben alle ihr Bestes.
So bewältigten die Teilnehmer gemeinsam eine Strecke von beeindruckenden 1346 Kilometern, dies entspricht ungefähr der Strecke Leonding- London! Dadurch konnte eine erstaunliche Summe von 3341 Euro erlaufen werde, die am 1. Juni an Frau Andrea Fellner von der Caritas übergeben werden konnte.
Die Neue Mittelschule Hart ist sehr stolz darauf, einen Beitrag zu leisten, dass die Not leidenden Kinder in Afrika durch diese Aktion unterstützt werden können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen