29.05.2017, 10:11 Uhr

Paschinger Landwirte luden zur Mostkost

Hausherr Wolfgang Gumpelmeier, Ortsbäurinnen Verena Pappenreiter und Michaela Spachinger, Ortsbauernobmann Hans Lughammer, GV Josef Lehner, Vizebürgermeister MarkusHofko (Foto: Hofko)

Beim Gumpelmeier in Thurnharting statt die 18. Paschinger Mostkost.

PASCHING (red). Sechs Möste wurde von den Paschinger Landwirten ausgeschenkt. Kulinarisch wurden die Gäste mit Mostrollbraten, Riesenbratwurst, Broten, Torten, Bauernkrapfen verwöhnt. „Die Mostkost ist eine tolle Veranstaltung der Ortsbauernschaft in Pasching. Es ist eine tolle Gelegenheit unsere Landwirtschaft zu präsentieren.“ so Vizebürgermeister Markus Hofko Unter den Gästen befanden sich auch NR Claudia Durchschlag, Bügermeister Ing. Peter Mair, Vizebürergemister Ing. Markus Hofko, Kulturrefernt Manfred Leitner, GV Josef Lehner, GV Peter Oberhumer, Pfarrer Heinz Purrer, Chronist Manfred Carrington, NMS Direktorin Ingrid Sayer, VKB-Beraterin Regina Finster, Raiffeisen Filialleiterin Karin Reckendorfer, Unternehmer Rudi Hintermüller, Ortsbauernobmann Hans Lughammer, Vizebürgermeister Franz Bäck aus Leonding.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.