06.02.2018, 08:42 Uhr

ASKÖ Traun will Tabellenführung verteidigen

Tabellenführer ASKÖ Traun nach der Hinrunde. (Foto: ASKÖ TRAUN)
TRAUN (red). Am 10. und 11. Februar startet Tabellenführer ASKÖ Traun mit zwei Heimspielen in die Rückrunde der 1. Badminton- Bundesliga. Am Samstag geht es gegen den ASKÖ Kärnten. Am Sonntag wartet auf die Trauner dann der USBC Wolfurt im Sportzentrum Traun. Die Mannschaft will die führende Position aus der Hinrunde verteidigen, oder möglicherweise sogar ausbauen, um eine optimale Ausgangsposition für das Semifinale zu erreichen. Mit der Unterstützung unseres Publikums sieht das Team gute Chancen, bereits nach sieben von zehn Runden, die Qualifikation für das Semifinale zu fixieren.
Die ersten vier Mannschaften aus dem Grunddurchgang bestreiten die best of 3 Semifinal- Spiele, die Sieger daraus stehen dann im Finale um den österr. Meistertitel. Die besser platzierte Mannschaft aus dem Grunddurchgang hat in den Entscheidungsspielen das Heimrecht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.