"Fußball verbindet"

Andreas Heissl (ARGE ToR!), Jakote I., Judith Lenzmann, Christian Cakl, (beide SOS-Menschenrechte)
  • Andreas Heissl (ARGE ToR!), Jakote I., Judith Lenzmann, Christian Cakl, (beide SOS-Menschenrechte)
  • Foto: arge tor
  • hochgeladen von Stefan Paul Miejski

Bereits zum sechsten Mal ging heuer die ARGE ToR! Party (Arbeitsgemeinschaft Tribüne ohne Rassismus) in der Linzer Stadtwerkstatt über die Bühne. Dieses Jahr wurde zum ersten Mal der Beschluss gefasst, den Gewinn für einen guten Zweck zu spenden. Die ARGE ToR! spendete den Erlös der Feier an das Flüchtlingswohnheim Rudolfstraße von SOS-Menschenrechte. BewohnerInnen des Wohnheims sorgten bei der Party für ein internationales Buffet.
Am Donnerstag, den 21. März 2013 wurde die Spende in der Höhe von EUR 500,- im Flüchtlingswohnheim übergaben. Mag. Christian Cakl, Geschäftsführer von SOS-Menschenrechte Österreich und die Heimleiterin Mag.a Judith Lenzmann nahmen die Spende entgegen. Ganz im Sinne der ARGE TOR wird die Spende für Sport- und Freizeitaktivititäten der BewohnerInnen verwendet. So freut sich Herr Jakote I. aus dem Sudan über eine Fußballausstattung. Die ist dringend notwendig, er spielt beim SV Urfahr.
„Da wir in der Vergangenheit schon oft mit der Organisation SOS-Menschenrechte zusammengearbeitet haben, fiel die Entscheidung, an welche Einrichtung der gesammelte Betrag gehen soll, nicht schwer, nämlich an das Flüchtlingswohnheim in der Rudolfstraße in Linz. Aus diesem Grund ist es uns eine Freude, den Reinerlös der Veranstaltung an diese sinnvolle und wichtige Institution übergeben zu können“, so Andreas Heissl von der ARGE ToR!

Autor:

Stefan Paul Miejski aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.