City of Respect: Die Kraft der Unterschiede

Respekt ist das Motto der Ausstellung.
  • Respekt ist das Motto der Ausstellung.
  • Foto: Foto: grox
  • hochgeladen von Victoria Preining

Die Ausstellung "City of Respect. Die Kraft der Unterschiede" im Kunstraum Goethestrasse zeigt von 1. Juni bis 7. Juli Video- und Fotoaufnahmen von verschiedenen Projekten rund um das Thema "Respektvolles Miteinander in Linz". Dazu gehört die Kampagne der LinzAG-Linien, der Friedensstadt Linz und pro mente OÖ "Was ist Respekt für mich im öffentlichen Raum", die auf Bus-, Straßenbahnlinien und Haltestellen im Stadtraum zu sehen war. Gezeigt wird auch das Projekt der HBLA für künstlerische Gestatlung "Respected" sowie 20 Videoclips von Personen aus Politik, Wirtschaft, Kunst und Kultur, die das Projekt unterstützt haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen