Einbruch in Linz
Ein Täter geschnappt, zweiter ist flüchtig

Einen der beiden Einbrecher konnte die Polizei unmittelbar nach der Tat festnehmen.
  • Einen der beiden Einbrecher konnte die Polizei unmittelbar nach der Tat festnehmen.
  • Foto: ia64/panthermedia
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

Polizisten konnten einen Täter unmittelbar nach dem Einbruch festnehmen.

LINZ. Ein 33-jähriger Staatenloser aus Wien und ein zweiter, bislang unbekannter, männlicher Täter brachen am 9. Juni 2019, um 4.55 Uhr, in der Linzer Innenstadt in ein Handygeschäft ein und stahlen dort mehrere Handys.
Aufgrund eines akustischen Alarmes wurden Polizeibeamte auf den soeben verübten Einbruch aufmerksam und nahmen nach mehreren Hinweisen von Passanten die Verfolgung in Richtung Hessenpark auf. Einer der beiden Täter wurde im Hessenpark gestellt und festgenommen. Bei der Durchsuchung seines Rucksackes und der Person konnten die Polizisten Einbruchswerkzeug und Diebsgut sicherstellen. Der Verdächtige wurde in das Polizeianhaltezentrum Linz eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen