Linz AG Linien
Seit zehn Jahren durch die Nacht

Im Halbstundentakt durch die Nacht mit den Linz AG Linien.
  • Im Halbstundentakt durch die Nacht mit den Linz AG Linien.
  • Foto: Linz AG
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Vor zehn Jahren, am 27. und 28. Februar 2009, nahm die Nachtspur der Linz AG Linien erstmals ihren Betrieb auf. Seither können die Fahrgäste an Wochenenden und vor Feiertagen auch nachts die Hotspots des Linzer Nachtlebens mit dem Öffentlichen Verkehr erreichen.

Verbindungen im Halbstundentakt

So pendelt eine Straßenbahnlinie zwischen Universität und solarCity (N82), eine Buslinie fährt von der Haltestelle Hafen bis zur Neuen Heimat (N83) und eine weitere Straßenbahn verbindet den Linzer Hauptbahnhof und Schloss Traun (N84) in den Nachtstunden. Die Nachtlinien sind immer nachts von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag sowie in den Nächten vor Feiertagen für die Fahrgäste im Einsatz. Sie verkehren durchgehend im 30-Minuten-Takt in der Zeit zwischen circa 0.20 Uhr bis etwa 5.00 Uhr in der Früh.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen