OÖ Hallenandesmeisterschaft
Junge Sporttalente zeigten groß auf

Magdalena Pieringer (11/1.LSK) und Franziska Kierlinger-Seiberl (10/SK Vöest) zwei junge Sporttalente des Landes Oberösterreich stellten ihr Talent bei den oö. Hallenlandesmeisterschaften im Schwimmen in Perg 2019 unter Beweis und sicherten sich je einen Einzeltitel in ihren Jahrgängen!
  • Magdalena Pieringer (11/1.LSK) und Franziska Kierlinger-Seiberl (10/SK Vöest) zwei junge Sporttalente des Landes Oberösterreich stellten ihr Talent bei den oö. Hallenlandesmeisterschaften im Schwimmen in Perg 2019 unter Beweis und sicherten sich je einen Einzeltitel in ihren Jahrgängen!
  • hochgeladen von Severin Kierlinger-Seiberl

Perg, Linz: Die Marchland Badewelt der Stadt Perg verwandelte sich vom 8. bis 10. Februar 2019 zum heimischen Mekka der oberösterreichischen Schwimmelite und war Schauplatz der Hallenlandes- und Jahrgangsmeisterschaften 2019. Neben ihren Vorbildern Lena Kreundl, Cornelia Pammer oder Lokalmatador David Brandl, konnten auch zwei Schülerinnen der Sporttalenteklasse des Georg von Peuerbachgymnasium in Linz ihr Talent in ihren Jahrgängen unter Beweis stellen.
Gleich zu Beginn der 100m Bewerbe kürte sich die 10-jährige Franziska Kierlinger-Seiberl (SK Vöest Linz) trotz leichter Erkältung über 100m Brust zur Jahrgangsbesten und konnte ihren Landesmeistertitel im Jahrgang 2008 auf dieser Lage erfolgreich verteidigen. Ihre Banknachbarin und Freundin Magdalena Pieringer (1.LSK) stand ihr um nichts nach, schlug über 100m Schmetterling im Jahrgang 2007 als erste an und sicherte sich erstmals einen Titel bei einem Großereignis. Pieringer holte mit dem 1.LSK zudem auch Gold in der Damenfreistil- und Damenlagenstaffel der Jahrgänge 2007 und jünger.

„Letzten Montag im Basistraining im Olympiazentrum haben wir uns schon ausgemacht, wer sich welchen Landesmeistertitel holt“, lacht eine glückliche Franziska Kierlinger-Seiberl, die sich auf 200m Lagen und 100m Freistil den Vizelandemeistertitel und Bronze auf 100m Schmetterling sichern konnte.

Neben ihren Vereinstrainern ist auch Florian Doppelhammer, Sportkoordinator des Talentezemtrums des Sportlandes Oberösterreich, von den Erfolgen seiner Schützlinge begeistert:

„Ich gratuliere Magdalena und Franziska ganz herzlich zu ihren Landesmeistertiteln und bin sehr stolz auf die erbrachten Leistungen unserer Mädels. Mit ihren tollen Ergebnissen unterstreichen sie nicht nur die vorbildliche Arbeit in ihren Vereinen, sondern bestätigen einerseits unser Konzept in der dualen Ausbildung junger Sporttalente in Oberösterreich, und andererseits die hervorragende Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen am Georg von Peuerbachgymnasium.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen