Erweitertes Sortiment
Neueröffnung der Thalia Buchhandlung an der Uni Linz

Mit einem erweiterten Sortiment sollen auch die Urfahraner Lesefreunde angesprochen werden.
7Bilder
  • Mit einem erweiterten Sortiment sollen auch die Urfahraner Lesefreunde angesprochen werden.
  • Foto: Thalia
  • hochgeladen von Christian Diabl

Nach der Übersiedlung eröffnet die Thalia Buchhandlung an der JKU neu und will mit einem erweiterten Sortiment auch Menschen außerhalb des Universitätsbetriebes ansprechen.

LINZ. Am 25. Februar hat die Thalia Buchhandlung an der Johannes Kepler Universität Linz (JKU) neu eröffnet. Nicht nur die Gestaltung hat sich geändert, die Buchhandlung ist auch innerhalb des Campus umgezogen und jetzt im "Learning Center" in Nähe der Hauptbibliothek zu finden.  


Erweitertes Sortiment

Geändert hat sich auch das Angebot, das jetzt neben der Fach- und Studienbuchhandlung auch eine große Auswahl an Büchern aller Genres, von Krimis bis zu Kinderbüchern, beinhaltet. Damit sollen nicht nur Studierende und Lehrende, sondern auch die Urfahraner insgesamt angesprochen werden. Auch Buchpräsentationen und Lese-Abende sind geplant, sobald es die Corona-Lage zulässt. 


Abholung rund um die Uhr

Zeitlich unbegrenzt lesen und lernen ist das Konzept des neuen "Learning Center" an der JKU. Passend dazu gibt es auch eine Thalia Abholstation, die sich unmittelbar neben dem Eingang zur neuen Buchhandlung befindet.

Weitere aktuelle Nachrichten aus Linz lesen Sie hier.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
2 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen