16.09.2016, 13:25 Uhr

musica sacra linz - Bald Stille, bald Furcht, bald süße Lust

Wann? 30.04.2017 17:00 Uhr

Wo? Martin-Luther-Kirche, Martin-Luther-Platz, 4020 Linz AT
Linz: Martin-Luther-Kirche | Das Zusammenführen barocker Traditionen und moderner Ästhetik bildet den Grundstein der musikalischen Arbeit von apparatus musicus berlin (apparatus (lat.): Pracht, Prunk, Ausschmückung). Anlässlich des Luther-Jahres 2017 lädt musica sacra das international konzertierende Ensemble ein: Im Programm beleuchtet apparatus musicus berlin die lutherisch-liturgische Musik auf seine ganz eigene Weise. Im Barock wurden nachweislich immer wieder bestehende Stücke zu neuen Werken zusammengefügt. Diese Praxis aufgreifend, haben die Musiker eine „Neue Kantate“ mit Alter Musik zusammengestellt, wie sie rund 200 Jahre nach der Reformation im Gottesdienst in Norddeutschland hätte erklingen können.

KünstlerInnen:
Karola Sophia Schmid, Sopran
apparatus musicus berlin:
Miako Klein, Blockflöte
Johannes Knoll, Oboe
Bianca Muggleton, Violine
Lea Rahel Bader, Violoncello
Alexander Gergelyfi, Tasteninstrumente

Komponisten/Stücke:
„Bald Stille, bald Furcht, bald süße Lust“ – eine neue Kantate mit Alter Musik von Georg Philipp Telemann, Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, kommentiert mit einem Choral von Martin Luther.

www.musicasacra.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.