10.10.2016, 17:56 Uhr

Teuflischer Besuch als Musical-Vorbote

Die Fans waren begeistert vom teuflischen Besuch. (Foto: Roman Lang)
Der Teufel höchstpersönlich machte vergangenen Sonntag einen Abstecher in die Linzer Eishalle. Wo sich die Black Wings Linz ein heißes Match mit Meister Red Bull Salzburg lieferten, wird am 3. November das Musical-Highlight des Jahres stattfinden. "Heaven and Hell" ist der Titel des ersten Black Wings-Musicals und der Teufel einer der Hauptdarsteller. Begeistert vom aufwendigen Kostüm zeigten sich Bürgermeister Klaus Luger und Black Wings-Manager Christian Perthaler, der neben mehreren Spielern ebenfalls eine Rolle im Stück bekommt. Wichtige Bestandteile der rockigen Produktion sind außerdem die Gesänge und Fans sowie Maskottchen Gonzo.

In den kommenden Wochen gewährt die StadtRundschau ihren Lesern exklusiv Einblicke in die Proben und die Vorbereitungsarbeiten für das Musical-Spektakel. Die Uraufführung findet dann am 3. November ab 19.30 Uhr in der Linzer Eishalle statt. Weitere Aufführungstermine sind am 4. und am 5. November, jeweils um 19.30 Uhr. Karten rasch sichern unter www.theater-innenstadt.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.