31.10.2016, 14:24 Uhr

Kaserngasse an der Unteren Donaulände wurde erneuert

(Foto: eyetronic/Fotolia)
Im Zuge der Instandsetzung einer Kanalquerung wurde von der Stadt Linz mit Kosten von 30.000 Euro die Fahrbahn der Kaserngasse erneuert. Etwa 650 Quadratmeter zwischen der Fabrikstraße und der Unteren Donaulände im Bereich des Oberbank-Neubaus wurden frisch asphaltiert.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.