04.09.2014, 11:20 Uhr

Silbermedaille für Botanischen Garten

LINZ (red). Der Botanischen Gartens darf sich über eine Auszeichnung bei der Bayrischen Landesgartenschau in Deggendorf freuen. Unter den 86 ausgestellten Orchideen wurde von der Deutschen Orchideengesellschaft die „Schönheit” aus Linz auf den zweiten Platz gewählt. Es handelt sich dabei um ein Exemplar der Frauenschuh-Art “Phragmipedium longifolium”. Der Linzer Botanische Garten besitzt eine große Orchideensammlung und kultiviert speziell bei den asiatischen und südamerikanischen tropischen Frauenschuh-Orchideen eine große Vielfalt. Der „Langblatt-Frauenschuh“, wie diese Art wörtlich übersetzt heißt, kommt in mittel- und südamerikanischen Regenwäldern vor. Die Pflanze zeichnet sich durch ihre grünlich-gelben Blüten und die lang ausgezogenen, verdreht wachsenden, seitlichen Blütenblätter aus. Die prämierte Orchidee ist im Schaufenster des Orchideenhauses ausgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.