09.08.2018, 12:39 Uhr

Große Preisunterschiede bei Mietautos im Urlaub

(Foto: panthermedia/macsim)
BEZIRK. Ein aktueller Preisvergleich der AK-Konsumentenschützer zeigt, dass die Preisunterschiede bei Mietautos im Urlaub durchwegs sehr groß sind. Die jeweils günstigsten Angebote der Vermieter auf Mallorca für die erste Augustwoche liegen beispielsweise zwischen 182 und 382 Euro. Wer da nicht Preise vergleicht, zahlt mehr als das Doppelte. Wichtig ist jedoch, neben dem Preis auch auf die Leistungen zu schauen: So ist der angebotene Versicherungsschutz sehr unterschiedlich und die Selbstbehalte liegen zwischen null und 1.800 Euro. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, wählt eine Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt. Wer auch ein Navigationssystem wünscht, sollte dieses keinesfalls ohne einen Blick auf den Preis dazu buchen, da dieser zwischen 40 und 120 Euro liegen kann. Das heißt, dass ein Navi sogar teurer kommen kann als das Leihauto selbst.
0
Weitere Beiträge zu den Themen