06.06.2017, 21:51 Uhr

Oberösterreichs Junges Tischtennisteam schreibt Geschichte bei den Österr.Meisterschaften U 18 in Voralberg

Michael Binder im Teambewerb
Das Junge Tischtennisteam des Linzer BORG für Leistungssport, geformt von Landestrainer Philipp Aistleitner und Liu Yuan, erzielte am vergangenen Pfingstwochenende in Dornbirn/Vrlbg. sensationelle Leistungen !
Es holt alle möglichen Titeln nach Oberösterreich:
Gold in den Teambewerben, also in der Mannschaft weiblich und männlich.
Gold in den Einzelbewerben weibl. u männlich.
Gold im Mixedbewerb
Gold im Doppel weiblich
Gold im Doppel männlich
Wer hätte sich das gedacht, wo es doch gegen das erfolgsverwöhnte Team von Niederösterreich gut ging. Auch Salzburg konnte besiegt werden.
Und das bei unglaublichen 35 Grad in der Halle.
Aufblitzen konnt auch der erst 16 Jährige Michael Binder von Uniqua Biesenfeld, der wieder einmal seine Ausdauer und Willenskraft unter Beweis stellen konnte !
Im Teambewserb besiegte er den gut aufspielenden Niederösterreicher Martin Bäuerle.
Im Einzelbewerb war ihm leider eine Medaille nicht vergönnt, da er im Salzburger Routinier Ziller einen ausgefuxten Gegner fand. Dieser bekam verletzungsbedingt ein 'Timeout`, das ihm den entscheidenden Satz rettete, da es den Spielfluss des Biesenfelder bremste.
Aber in Summe wieder eine tolle Leistung des jungen Topaufsteiger dieses Jahres. Bravo Michael!!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.