14.06.2016, 14:08 Uhr

Linzer Know-how für Atlas zur Folgen von Klimaänderungen in Europa

Der Web-Atlas aus Linz zeigt mögliche Auswirkungen der Klimaerwärmung. (Foto: forkArt/Fotolia)
Die Linzer Unternehmen X-Net Services GmbH und blp GeoServices GmbH zeichnen für die technische Entwicklung des öffentlich zugänglichen IMPACT2X Web-Atlas verantwortlich. Dieser Web-Atlas zeigt, welche Änderungen in Europa eintreten können, wenn die globale Mitteltemperatur um zwei Grad Celsius ansteigt. Die möglichen Auswirkungen werden dabei visualisiert und für die Allgemeinheit verständlich erklärt. Die gesamte Implementierung des neuartigen GIS-CMS-Systems wurde ausschließlich mit Open Source Komponenten realisiert. "Spannend ist, dass die Darstellung von unterschiedlichen Auswirkungen in mehreren Layern erfolgt. Benutzer können damit die Situation vor und nach einer Klimaerwärmung von zwei Grad Celcius vergleichen", sagen Nikolaus Dürk und Roland Lehner, Geschäftsfüher der X-Net Services GmbH.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.