Storebox Urban Art Spot
Blumensträuße sind Lagerhallen-Kunstwerk

Ferdinand Dietrich (Storebox), Jürgen Glück (ARGE Nussbaum), Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery und Thomas Reisinger (ARGE Nussbaum) vor dem ersten Urban Art Spot.
2Bilder
  • Ferdinand Dietrich (Storebox), Jürgen Glück (ARGE Nussbaum), Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery und Thomas Reisinger (ARGE Nussbaum) vor dem ersten Urban Art Spot.
  • Foto: Storebox
  • hochgeladen von Sophie Brandl

Die Storebox-Lagerräume sind nicht nur Margaretner Unternehmenspreisträger in der Kategorie "Innovatives Produkt und Dienstleistungsangebot", sondern auch Ausstellungsraum. Die ganze Stadt wird unter dem Motto "Urban Art Spots" zur Kunstgalerie.

MARGARETEN. Den Anfang der "Urban Art Spots" macht die Schönbrunner Straße. "Lagerräume werden als Ausstellungsraum genutzt, um die Demokratisierung der Kunst voranzutreiben, Kunst in das Stadtbild zu integrieren und Impulse zum kulturellen Diskurs zu setzen", beschreibt das Kollektiv das neuartige Projekt.

Quer durch Wien

Mit dem Konzept hinter "Urban Art Spots" will das Kollektiv Kunst vermitteln und gleichzeitig "Hunger auf Kunst und Kultur" generieren. Dabei interagieren großflächige Kunstwerke von jungen, im Bezirk ansässigen, Kunstschaffenden mit dem öffentlichen Raum. Das erste Gemälde stammt von Haruko Maeda. Die japanische Künstlerin lebt in Wien und präsentiert ihre Arbeit "The Great Bouquet".

In ihrem Gemälde hat sie Blumen durch Haushaltsmüll ersetzt und möchte dabei auf den Umgang mit Ressourcen und der Vergänglichkeit einer konsumorientierten Lebensweise aufmerksam machen. "Ich freue mich, dass durch ’Urban Art Spots’ Kunst und Kultur zusätzlichen Raum erhält", meint Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery (parteilos).

"The Great Bouquet" von Haruko Maeda.
  • "The Great Bouquet" von Haruko Maeda.
  • Foto: Arge Nussbaum
  • hochgeladen von Sophie Brandl
Ferdinand Dietrich (Storebox), Jürgen Glück (ARGE Nussbaum), Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery und Thomas Reisinger (ARGE Nussbaum) vor dem ersten Urban Art Spot.
"The Great Bouquet" von Haruko Maeda.
2 6 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen