Buchpräsentation
Roman Klementovic sorgt wieder für Gänsehaut

Roman Klementovic hat mit seinem vierten Buch "Wenn das Licht gefriert" einen fesselnden Thriller geschrieben.
2Bilder
  • Roman Klementovic hat mit seinem vierten Buch "Wenn das Licht gefriert" einen fesselnden Thriller geschrieben.
  • Foto: René Kovacs
  • hochgeladen von Sabine Ivankovits

Die bz traf den Margaretner Bestsellerautor Roman Klementovic, der sein viertes Buch herausgebracht hat.

MARGARETEN. Roman Klementovic weiß, wie man Spannung aufbaut. Drei Jahre lang hat der Krimi-Autor seine Fans warten lassen, jetzt endlich sein viertes Werk zu präsentieren. Eine harte Zeit für die Fans. Aber nichts gegen die lange Zeit der Ungewissheit in "Wenn das Licht gefriert", dem neuen  Thriller von Roman Klementovic.

Vor 22 Jahren wurde Anna, die beste Freundin von Valerie ermordet, der Mörder wurde nie gefasst. In einer Fernseh-Dokumentation wird dann der Mord neu aufgerollt. Die sehen auch Elisabeth und ihr Mann Friedrich, die Eltern von Valerie. Friedrich, der mittlerweile an Demenz erkrankt ist, erzählt plötzlich von Details, die er gar nicht wissen dürfte.

"Und jetzt überlegt seine Frau, ob und was ihr Ehemann mit der Tat zu tun haben könnte. Sie beginnt selbst zu ermitteln und bringt damit einiges ins Rollen", erzählt der Autor.Viel mehr will er dann aber nicht mehr verraten. Das macht gar nichts, denn mittlerweile ist das Buch bereits im Handel erhältlich.


Lesemuffel wird Bestsellerautor

"Wenn das Licht gefriert" ist bereits der vierte Thriller aus der Feder von Roman Klementovic. Das grenzt an ein kleines Wunder, mochte der Margaretner doch bis zu seinem 30. Lebensjahr kaum lesen.

"Nur Schul- und Sachbücher und das Rapid-Magazin", grinst der leidenschaftliche Fußballfan. Auch in der Schulzeit hat er - soweit es möglich war - Bücher vermieden. "Ich musste ein Buch lesen, um ein Referat in Englisch zu halten. Ich hab mich für 'Krieg der Sterne' entschieden, da kannte ich den Film bereits in- und auswendig. In den Buchrücken hab ich ein paar Knicke gemacht, damit es aussah, als hätte ich es tatsächlich gelesen", erinnert sich der 38-Jährige.

Vom Buch zum Film

Erst mit 30 entdeckte er über eine Urlaubslektüre am Strand von Honolulu seine Leidenschaft für Bücher. Und kurz darauf wagte er sich auch schon an seinen ersten eigenen Thriller. Drei Jahre später wurde sein erster Thriller „Verspielt“ veröffentlicht. Es folgten „Immerstill“ (2016) und „Immerschuld“ (2017). Und seit 9. September „Wenn das Licht gefriert“.

Letzteres gibt es auch als Hörbuch. Sicher ist sicher, vielleicht kommt ja noch der eine oder andere Lesemuffel auf den Geschmack. Wenn nicht, gibt es eine gute Nachricht für Krimi-Fans, die lieber schauen als lesen: Im kommenden Jahr wird für die die ORF- und ZDF-LandKrimi-Reihe wird "Immerstill" verfilmt. „Ich freue mich riesig, dass die Geschichte dadurch noch mehr Publikum erfährt“, sagt der Autor.


Gedicht verhilft zum Thriller

Im Gegensatz zu "Immerstill" und "Immerschuld", die beide in einem fiktiven Dorf im Marchfeld spielen, wo auch der Autor aufgewachsen ist, liegt der Schauplatz des neuen Krimis in einer Gegend, in der Wald und Moor dominieren.

Wo genau, wird nicht verraten. "Es ist ein Thriller, der sich am Rande eines Familiendramas bewegt. Ich hatte schon vor ein paar Jahren eine Idee dazu im Kopf. Ich habe auch schon zu schreiben begonnen, aber es war noch nicht ganz rund. Ich habe immer wieder neu angefangen. Den Durchbruch hatte ich dann, als ich 'Liebe', ein Gedicht von Till Lindemann, dem Frontmann der Band Rammstein, gelesen habe. Da ging mir plötzlich der Knopf auf", so Klementovic.

Neues Werk in Planung

Nach seinem fertiggestellten Buch feilt der Autor bereits an seinem nächsten, dem fünften Buch. Darüber verraten möchte er allerdings noch nichts. Er wagt jedoch einen noch weiteren Blick in die Zukunft: „Wer weiß, vielleicht wird es ja einmal auch etwas ganz anderes, ein Liebesroman zum Beispiel.“

Info: www.romanklementovic.at

Roman Klementovic hat mit seinem vierten Buch "Wenn das Licht gefriert" einen fesselnden Thriller geschrieben.
"Wenn das Licht gefriert" von Roman Klementovic ist auf dem Weg zum Bestseller.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen