11.11.2016, 15:02 Uhr

Kindergarten St. Florian nach Umbau gesegnet

Aufsichtsratsmitglied St. Nikolausstiftung Dechant Ferenc E. Simon, Jutta Niedermayer, Inspektorin St. Nikolausstiftung, Simone Vukelic, Leiterin St. Florian, Pfarrer Gerald Gump, Mag. Elmar Walter, Geschäftsführer der St. Nikolausstiftung (v.l.n.r.) feierte mit den Kindern. (Foto: Müllner-Laub/St. Nikolausstiftung)

Nach Abschluss der dreimonatigen Generalsanierung wurden die Räumlichkeiten nun gesegnet.

MARGARETEN. Im Kindergarten St. Florian in der Laurenzgasse 20 hört man ab sofort wieder Kinderlachen. Nach einer dreimonatigen Generalsanierung bezogen die Kinder mit ihren Pädagogen wieder ihre gewohnte Umgebung. Natürlich durfte eine Segnung der neuen Räumlichkeiten nicht fehlen. Pfarrer Gerald Gump von der zuständigen Pfarre St. Florian stattete dem Haus einen Besuch ab und nahm die Segnung im Beisein der Eltern und Vertreter der St. Nikolausstiftung, dem Betreiber des Pfarrkindergartens, vor.

Anschließend wurde bei einem gemeinsamen Frühstück in den vier Kindergartengruppen getanzt, gesungen und vorgelesen. Auch die neu gestalteten Räume in der Laurenzgasse wurden gemeinsam mit Pfarrer Gump besichtigt.

Alle Infos rund um den Kindergarten und Hort St. Florian finden Sie unter www.stflorian.nikolausstiftung.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.