07.04.2017, 11:00 Uhr

Zweiter öffentlicher Bücherschrank für Mariahilf

Der Bücherschrank ist eröffnet (vlnr.): Georg Schober vom Bücherschmaus, BV Markus Rumelhart und Dominik Wang, Direktor der VHS Mariahilf. (Foto: BV6)

In der Volkshochschule gibt es gratis Bücher für alle, zur Verfügung gestellt werden sie vom "Leseschmaus".

MARIAHILF. Der erste öffentliche Bücherschrank im 6. Bezirk steht im Amtshaus und erfreut sich großer Beliebtheit: Mehr als 500 Bücher wechselten hier bereits kostenlos ihre Besitzer. Deshalb ist die Zeit für einen zweiten Bücherschrank gekommen: Im zweiten Stock in der Volkshochschule Mariahilf (Damböckgasse 4) wurde ein weiteres Bücher-Verschenk-Regal aufgestellt.

Das Prinzip ist hier das gleiche: Während der Öffnungszeiten kann man sich hier mit Lesestoff eindecken. Das Angebot reicht von Sachbüchern bis hin zu Romanen. Für die Befüllung sorgt der Wiener Bücherschmaus.
„Buchspenden entschlacken die Bücherregale zu Hause und schaffen Platz für Neues. Uns helfen sie bei unseren Leseförderprojekten“, so Georg Schober vom Bücherschmaus. Die Buchspenden nimmt er gerne in seiner Buchhandlung (6., Garbergasse 13) entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.