Neu
Gründung der FPÖ Ortsgruppe Sigleß

Das Team der neu gegründeten FPÖ Ortsgruppe in Sigleß rund um ObmannAndreas Buchinger
  • Das Team der neu gegründeten FPÖ Ortsgruppe in Sigleß rund um ObmannAndreas Buchinger
  • Foto: FPÖ Sigleß
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

SIGLESS. Bereits wenige Wochen nach dem Bezirksparteitag der FPÖ im Mai und der Wahl eines neuen Leitungsteams gibt es die erste Aktivitäten der FPÖ im Bezirk Mattersburg.
Am Donnerstag, dem 13. Juni, wurde die neue FPÖ-Ortsgruppe Sigleß gegründet. Der neue Obmann Andreas Buchinger bedankt sich von ganzen Herzen bei allen Unterstützern, die die Gründung der neuen Ortsgruppe ermöglicht haben. Die weiteren Funktionen werden von Silvia Baranyai (Obmann Stv.), Nicole Franke (Schriftführerin), René Franke (Kassier) und Melanie Franke (stellvertretende Schriftführerin) freudig übernommen.

Zusammenhalt wichtig

Die Ortsgruppe Sigleß wird sich mit vollem Elan für die örtliche Bevölkerung engagieren. „Wir sind der Meinung, dass besonders in diesen Zeiten großer Zusammenhalt wichtig ist“, sagt Obmann Andreas Buchinger. Als wichtigste Ziele werden die Erweiterung der Ortsgruppe um neue Mitglieder und das Setzen von positiven Akzenten zum Wohle der Ortsbevölkerung genannt.

Weitere Ortsgruppen geplant

Die Bezirksleitung, unter dem geschäftsführenden Bezirksparteiobmann Christian Spuller, wünschen der neuen Ortsgruppe Sigleß alles Gute und viel Erfolg beim Erreichen der gesteckten Ziele. Weiters kündigt Spuller die Gründung weiterer Ortsgruppen im Bezirk Mattersburg an, sowie eine Vielzahl an Neuerungen innerhalb der Bezirkspartei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen