29.01.2018, 10:29 Uhr

Marzer Sternsinger sagen Dankeschön!

Caspar, Melchior und Balthasar kehrten mit prall gefüllten Kassen nach Hause zurück. (Foto: Gabi Hüller)
Am 3. Jänner waren 40 Kinder in ihren Rollen als Caspar, Melchior, Balthasar und Sternträger in Marz unterwegs, um Spenden für Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche in Nicaragua zu sammeln. Die Sternsinger haben mit ihren Sprüchen die Herzen vieler Menschen berührt und wurden für ihr Engagement mit einem tollen Spendenergebnis und auch mit vielen Naschereien belohnt.
Ein herzliches Dankeschön den Jugendlichen und Elternteilen, die die Gruppen begleitet haben, den Familien, die die Kinder zum Mittagessen eigeladen haben und allen, die den Sternsingern ihre Türen geöffnet haben und die Spendenkassen gefüllt haben.
Ein gemeinsamer Gottesdienst, der von den vielen Königen und Sternsträgern mitgestaltet wurde, war der Abschluss einer gelungenen Sternsingeraktion. "Als Hauptverantwortliche der Sternsingeraktion bedanke ich mich bei allen, die zum Gelingen beigetragen haben und ganz besonders bei Volksschullehrerin Helga Gruber, die spontan eingesprungen ist und die Sternsingeraktion abgewickelt hat, als ich mit Grippe das Bett hüten musste. Danke auch Herrn Pfarrer Mag. Josef Giefing für seine Unterstützung", so Ministrantenbetreuerin und DKA-Verantwortliche Maria Zachs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.