23.10.2016, 21:04 Uhr

Judoklub Mattersburg – gelungener Auftakt in die Wettkampfsaison

Die erfolgreiche Mannschaft des Judoklub Mattersburg

Der schon seit Jahren traditionelle Herbstcup, war auch heuer wieder der Start für die burgenländischen Judoka in die Wettkampfsaison. Mehr als 80 Judoka aus zehn verschiedenen Vereinen fanden am 9.Oktober 2016 den Weg nach Pinkafeld.

Der Judoklub Mattersburg zählte mit seinen 16 Startern schon zahlenmäßig zu den Stärksten. Dies sollte sich, wie schon in den letzten Jahren auch, am Ende des Tages in der Ergebnisliste zeigen. Schon von Beginn weg konnten die jungen Kämpfer in der Klasse U10 mit Martin Meidl, Nicolai Salinaki und Thomas Giefing die ersten Siege einfahren. In dieser Altersklasse wurden zusätzlich dazu noch Samuel Weghofer und Simon Raphael dritte.
Erfolgreich konnten sich dann auch die Kämpfer der Altersklasse U12 in Szene setzen. Hier waren mit Josef Koller, Jan Jirkal, Romeo Auersperg sowie der einzigen Kämpferin im Verein Alicia Kainz erfolgreich. Moritz Pöttschacher mit einem zweiten Platz sowie Jan Amring rundeten das Ergebnis ab. Alexander Giefing bestritt sein erstes Turnier und konnte gleich seinen ersten Kampf gewinnen. Leider reichte es am Ende des Tages nur für einen vierten Platz. Auch er wird noch seine Erfolge feiern.
Bei den Ältesten an diesem Tag war aufgrund der schon geringer werdenden Anzahl an Kämpfern auch die Konkurrenz schon erheblich stärker. Hier konnte in einer Gewichtsklasse mit Tobias Leyrer, Lars Pöttschacher und Julian Gröller ein Dreifachsieg gefeiert werden. Andreas Puntigam musste sich leider in seinem letzten Kampf nach einer imposanten Aufholjagd doch noch geschlagen geben und erreichte den zweiten Platz. Sehr erfreulich war auch, dass Jan Jirkal neben seiner Gewichtsklasse in der U12 dann auch noch die Gewichtsklasse in der U14 gewinnen konnte. Mit insgesamt neun Siegen konnte sich der Judoklub Mattersburg wieder den Gesamtsieg in der Vereinswertung holen.
Mit dem im Herbst gestarteten Anfängerkurs haben wieder viel junge Kinder die Möglichkeit diesen interessanten Sport kennen und in einem die letzten Jahre immer stärker werdenden Verein zu lernen. Ein Einstieg in Training ist jederzeit möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.