"Butterbrot": Erfolgsstück in Laxenburg

2Bilder
Wann: 16.02.2018 19:30:00 Wo: Kaiserbahnhof, Franz Joseph-Platz 3, 2361 Laxenburg auf Karte anzeigen

Stefan ist Schauspieler und Martin ist Architekt. Die beiden Freunde teilen sich nach schiefgegangenen Beziehungen eine Wohnung. Komplettiert wird das ungleiche Trio von Schuhverkäufer Peter, der anscheinend auch in seiner Ehe gescheitert ist.
Also gibt es ab sofort einen Dreimännerhaushalt. Trotz kleiner Stolpersteine lebt man gut zusammen. Aber nur so lange, bis Martin einer Frau begegnet, die ihn zu neuen Hoffnungen inspiriert.

Es spielen: Felix Kurmayer, Rudi Larsen und Marcus Strahl
Regie und Bühne: Martin Gesslbauer
Assistenz: Birgit Elian

„Butterbrot“ wurde an über 120 Bühnen in Deutschland, Schweiz und Österreich gespielt und in mehrere Sprachen übersetzt.
Gabriel Barylli ist einer der erfolgreichsten Autoren der Gegenwart. „Er ist die Antwort Europas auf Woody Allen!“, schrieb die Presse als Reaktion auf den unvergleichlichen Erfolg von „Butterbrot“. Die Fähigkeit, pointierte Dialoge zu schreiben, typisch männliche und weibliche Interaktionen zu charakterisieren und mit satirischem Humor Schwächen und Stärken unseres Gesellschaftsbildes darzustellen, beherrscht Gabriel Barylli virtuos.
Die Bühne Laxenburg freut sich, Ihnen diesen Abend am 16. Februar 2018 im Kaiserbahnhof präsentieren zu können. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr - freie Platzwahl. Karten im Rathaus oder online unter www.laxenburg.at

Der Laxenburger Rudi Larsen spielt in "Butterbrot"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen