„Man wird das liebe Brunn nimmer vergessen!"

Wann: 11.09.2015 19:30:00 Wo: Kunigundenkeller, Kirchengasse 9, 2345 Brunn am Gebirge auf Karte anzeigen

Die Marktgemeinde Brunn am Gebirge lädt zu einer ganz besonderen Veranstaltung:
Dr. Robert Krickl berichtet über neueste überraschende Forschungsergebnisse zu einem völlig vergessenen Kapitel unserer Geschichte.

Thema: "Ein alter Städtekontakt wird neu geknüpft"
Betrifft nicht nur Brunn sondern konkret auch Maria Enzersdorf, Gießhübl und Mödling sowie generell die gesamtösterreichische Geschichte.
Seien Sie auf Überraschungen gefasst!

Als Rahmenprogramm ist eine Modellbahn des Brunner Modell Eisenbahn Clubs zu sehen.

Wann:
Freitag, 11. September 2015 um 19:30 Uhr

Veranstalter:
Marktgemeinde Brunn am Gebirge
gemeinde@brunnamgebirge.gv.at

Veranstaltungsort:
Kunigundenkeller
Kirchengasse 9, Brunn/Geb.

Eintritt freie Spende

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen