Von daheim für andere da
Mödlings SchülerInnen engagieren sich für einsame Pflegebedürftige

Die Bewohnerinnen des PBZ freuen sich über die Zeichnungen und Briefe der SchülerInnen
4Bilder
  • Die Bewohnerinnen des PBZ freuen sich über die Zeichnungen und Briefe der SchülerInnen
  • Foto: PBZ Mödling
  • hochgeladen von Gerhard Eigner

Schülerinnen und Schüler der Schule für Wirtschaft und Technik und anderer Mödlinger Schulen haben für die betagten Bewohnerinnen und Bewohner des Pflege- und Betreuungszentrums zuhause gebastelt, gezeichnet und geschrieben.

„Unsere Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gesundheit und Soziales hätten in diesen Wochen ihr Praktikum im PBZ Mödling absolvieren sollen,“ erzählt Fachbereichsleiterin Jennifer Kress.
Durch die Coronakrise ist jetzt alles anders. Die SchülerInnen und andere ehrenamtliche MitarbeiterInnen dürfen zum Schutz der BewohnerInnen nicht mehr ins Haus.
Die pflegebedürftigen Männer und Frauen dürfen auch keine Besuche empfangen.
„Um ihnen zu zeigen, dass sie nicht vergessen werden und jemand da ist, der an sie denkt,
haben unsere SchülerInnen für sie kleine Geschenke gebastelt, Bilder gemalt und Geschichten und Briefe geschrieben,“ erklärt die Lehrerin.
Jugendliche aus vier anderen Fachbereichen der SWT haben sich spontan der Aktion „Grüße aus der SWT“ angeschlossen, ebenso die Babenberger Volksschule Mödling, die HLW Sozialmanagement Sta. Christiana und die Volksschule Maria Regina 1190 Wien.  
Die engagierten Lehrerinnen und Lehrer sammeln Geschichten und Briefe und senden sie per E-Mail an das PBZ, wo sie an die BewohnerInnen verteilt werden.
Die Geschenke werden unter Einhaltung aller Schutzbestimmungen ins PBZ gebracht.
„Wir halten zusammen, sind für einander da, Solidarität wird spürbar. Trotz nötiger Distanz leben Nähe und Fürsorge neu auf. Wir sind allen dankbar, die an uns denken uns so liebevoll unterstützen!“, zeigt sich Gerhard Reisner, der Direktor des PBZ, gerührt.
Schule für Wirtschaft und Technik
Nö Pflege- und Betreuungszentrum Mödling

naeherdran_aktuell

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.