ÖKB-Perchtoldsdorf bei Enthüllung der Flamme des Friedens in Dobl

HBO Sascha Valenta, Lukas Valenta, Obmann Josef Hübsch
8Bilder
  • HBO Sascha Valenta, Lukas Valenta, Obmann Josef Hübsch
  • hochgeladen von Sascha Valenta

Am Samstag den 5. Oktober 2013 wurde in Dobl im Herzen der Steiermark die Flamme des Friedens enthüllt.

Auf Einladung des Ortsverbandes Dobl besuchte eine Delegation des ÖKB-Perchtoldsdorf diesen einzigartigen Festakt. Die unzähligen anwesenden Kameraden mit ihren Fahnen, allen voran Präsident Karl Petrovitz und die Präsidentin der "Flamme des Friedens" Herta Margarete Habsburg-Lothringen fanden sich um das renovierte Kriegerdenkmal ein, um der Kranzniederlegung zu Ehren der Gefallenen beizuwohnen. Präsident Karl Petrovitz betonte in bewegenden Worten die Wichtigkeit der Kriegerdenkmäler als Mahnmale für den Frieden und gegen den Krieg.
Im Anschluss daran folgte der eigentliche Höhepunkt, die feierliche Enthüllung der Flamme des Friedens durch Herta Margarete Habsburg-Lothringen. In ihrer Ansprache betonte Sie die Bedeutung eines friedlichen Miteinander nicht nur im Großen sondern auch im täglichen Umgang miteinander.
Zum gemütlichen Ausklang lud Kamerad Alois Fötsch alle Anwesenden ein, auf seinem Hof Maroni und Sturm zu genießen. Eine Einladung der alle sehr gerne nachkamen!

Für aktuelle Berichte über die Aktivitäten des ÖKB im Bezirk Mödling sowie des ÖKB-Perchtoldsdorf besuchen Sie bitte unsere Homepage
http://www.okb.at/index.php?land_id=3&main_id=463&... oder
http://www.ökb-hauptbezirk-mödling.at - Danke!

Autor:

Sascha Valenta aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen