Flamme des Friedens

Beiträge zum Thema Flamme des Friedens

Michael Jackson Denkmal: Maria Petrak mit Friedenstaube und Vivien Rose
  10

Sammlung von Schraubgläsern, Plastikverschlüssen und Babybekleidung.

MISTELBACH (ir). Eine Hilfsaktion für bedürftige Kinder und Obdachlose. Bereits zum dritten Mal startet das Mistelbacher Team der „Flamme des Friedens“ am 25. 08. zwischen 14:00 - 19:00 Uhr wieder eine Sammelaktion beim „Denkmal 4 Michael Jackson“ in Mistelbach. Gesammelt werden Plastikstöpsel und Verschlüsse, sowie 250-500ml leere, saubere Schraubgläser mit Deckel. Erstmals wird auch Babybekleidung (bis 2 Jahre) für Waisenheime und Alleinerziehende Mütter in der Ukraine...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
In der Hofburg: Sandor und Herta Habsburg-Lothringen empfingen Fürst Albert II  (r.) mit allen Ehren.
 1  1   14

Hoher Besuch
Fürst Albert II. wurde in der Hofburg ausgezeichnet

Fürst Albert von Monaco wurde in der Hofburg für seinen Einsatz für den Weltfrieden und sein Umweltengagement geehrt. WIEN. Der regierende Fürst von Monaco und das Oberhaupt der Familie Grimaldi Albert II. von Monaco für sein Umweltengagement und seinen Einsatz für den Weltfrieden mit der „Flame of Peace“ geehrt. Die Ehrung erfolgte im Rahmen einer Benefiz-Gala zu Gunsten des Vereins „Flame of Peace“ von Sandor und Herta Margarete Habsburg-Lothringen in der Wiener Hofburg. „Seit 2006 ist...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
 1   206

Ein Fest der Friedensflamme

VILLACH (bm) Einen Grund zum Feiern gab es am Mittwoch am Hans Gasser Platz: Die Villacher Bürgergarde feierte das 15-jährige Jubiläum ihrer Wiederbegründung. Gemeinsam mit der gemeinnützigen Organisation Flamme des Friedens und 25 anderen Trachtengruppen aus ganz Österreich wurde das erste Villacher Fest des Friedens gefeiert. Als Ehrengäste kamen die Schutzpatronen von Flamme des Friedens, Herta Margarete und Sandor Habsburg-Lothringen. Auch der britische Delegat Richard Roberts wohnte mit...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch
Wir bitten um rege Teilnahme
  2

Plastikverschlüsse Sammlung am 25.6.

Anlässlich des 10. Todestages von Michael Jackson am 25.06. startet das Mistelbacher Team der „Flamme des Friedens“ wieder eine Plastikverschlüsse und 500 ml Gurkenglässer Sammelaktion. Wasserflaschen- und andere Plastikverschlüsse werden wie jedes Jahr zugunsten krebskranker Kinder gesammelt. Ebenso können 500ml Gläser - um Suppe für Obdachlose abzufüllen (Canisibus Caritas Wien), abgegeben werden. Es wird am 25.6. ein großes „big pack“ beim Michael Jackson Denkmal in Mistelbach zur...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
  6

Kameradschaftsbund hilft
"Hilfseinsatz" in der Ukraine

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Kameradschaftsbund Neunkirchen-Dunkelstein und die "Flamme des Friedens" auf sozialer Mission. Die Ukraine ist ein recht unbekanntes Land. "Aber nicht so weit weg, wie viele glauben. Die Landeshauptstadt von Transkarpatien – Ushgorod – liegt nur 630 km von Neunkirchen entfernt und ist in sieben Stunden erreichbar", schildert Siegfried Wernbacher, der Delegierte der "Flamme des Friedens", der mit dem ehemaligen General Viktor Golin in der Ukraine 2015 erste...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Vivien Rose und Martina Kainz sammeln für Kinder
  11

Hilfsaktion für bedürftige Kinder und Obdachlose: Sammlung von Schraubgläsern und Plastikverschlüssen.

Wie schon vor zwei Jahren startet das Mistelbacher Team der „Flamme des Friedens“ wieder eine Sammelaktion beim „Denkmal 4 Michael Jackson“ in Mistelbach. Gesammelt werden Plastikstöpsel und Verschlüsse, sowie 250-500ml leere, saubere Schraubgläser jeder Art mit Deckel. „Weil sich viele Obdachlosen die Suppe von der Caritas Wien für den nächsten Tag mitnehmen wollen, brauchen wir Schraubgläser zum abfüllen“, erklärte Buchautorin und Friedensbotschafterin Vivien Rose, „daher unser...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
Martina Kainz und Vivien Rose sammeln Schraubgläser, Plastikverschlüsse und Wachsreste
  10

Hilfsaktion für bedürftige Kinder und Obdachlose

Sammlung von Schraubgläsern, Plastikstöpsel und Kerzenresten. Wie schon vor zwei Jahren startet das Mistelbacher Team der „Flamme des Friedens“ wieder eine Sammelaktion beim „Denkmal 4 Michael Jackson“ in Mistelbach. Gesammelt werden Plastikstöpsel und Verschlüsse, sowie 250-500ml leere, saubere Schraubgläser jeder Art mit Deckel für Obdachlose in Wien. „Weil sich viele Obdachlosen die Suppe von der Caritas für den nächsten Tag mitnehmen wollen, brauchen wir Schraubgläser zum abfüllen“,...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
Jürgen Schreihofer (re.) bei der Ernennung durch Sandor & Herta Margarete Habsburg-Lothringen

Perger wird neuer Sonder-Delegierter

PERG. Der Verein zur Förderung des Friedens „Flamme des Friedens/Flame of Peace“ hat den Perger Jürgen Schreihofer im Jänner 2018 zum neuen Sonderdelegierten für Oberösterreich ernannt. Vereinspräsidentin Herta Margarete Habsburg-Lothringen, sowie ihr Gatte Sandor machten die Berufung offiziell. Aufgaben des Sonderdelegierten sind unter anderem die Förderung von gemeinnützigem Vereinsleben und die Unterstützung von friedensfördernden Vorhaben.

  • Perg
  • Ingo Till
Flamme des Friedens
  4

Flamme des Friedens Denkmalenthüllung am Petersberg

Am 16. September, wurde im Rahmen der alljährlichen Gedenkmesse bei Heimkehrer Kreuz am Petersberg, das Denkmal "Flamme des Friedens" eingeweiht. Die Enthüllung des Denkmals wurde von der Präsidentin der Organisation Flamme des Friedens, Herta Margarete Habsburg-Lothringen, die Segnung von Pater Josef Riegler durchgeführt. An dieser Feier nahmen neben Vertretern der Politik, der Kameradschaftsverbände, der Traditionsverbände auch Gäste aus der Ukraine teil. Der NÖ...

  • Neunkirchen
  • Heinrich Grössl
VBgm. Andreas Gradwohl, Erzherzog Sandor und Erzherzogin Herta Margarete Habsburg-Lothringen, Bgm. Vinzenz Jobst, Oberst Hans-Peter Hohlweg und der Sponsor des Gedenksteines Ferdinand Schwarz bei der Enthüllung der Flamme

Sieggraben enthüllt die Flamme des Friedens

SIEGGRABEN. Im Zuge des Dorffests wurde in Sieggraben der Gedenkstein „der Flamme des Friedens“ enthüllt und eingeweiht. Zahlreiche Ehrengäste wie NR Niki Berlakovich, NR, Erwin Preiner und viele Gäste von Bundesheer, Kameradschaftsbund, Peacekeeper, Feuerwehren sowie Abordnungen von Monarchie geprägten Vereinen aus Deutschland, Niederösterreich und Burgenland haben mit großer und bunter Begeisterung am Fest teilgenommen. Symbol des Friedens Die „Flamme des Friedens“ ist eine ca. 2,50...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann

"Flamme des Friedens" und Dorffest

ist eine ca. 2 Meter hohe Skulptur aus Stein und Holz. Sie ist ein Symbol für weltweiten Frieden und erinnert uns an unseren Auftrag, für den Frieden tätig zu sein. Auch in Sieggraben wird auf Initiative der Gemeinde eine „Flamme des Friedens“ aufgestellt und am 24. Juni mit einem Festakt feierlich eingeweiht. 13.30 Uhr: Empfang der Ehrengäste vor dem Gemeindeamt 14.00 Uhr: Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal anschließend Zug zur Volksschule. 14.30 Uhr: Enthüllung des Denkmals durch...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Bezirksblätter Mattersburg
Der ÖKB Dobl mit Familie Habsburg-Lothringen bei der Hilfsaktion für  die Ukraine.

Humanitäre Hilfe des ÖKB Dobl

Seit Jahren pflegt der ÖKB Ortsverband Dobl eine Partnerschaft mit der „Flamme des Friedens“, einer Organisation unter der Federführung von Herta Margarete Habsburg-Lothringen. Dies führte zu einer humanitären Kooperation mit der ukrainischen Stadt Ushgorod, für die der Kameradschaftsbund eine breit angelegte Sammelaktion startete. „Mehr als acht Tonnen Hilfsgüter spendete die Bevölkerung“, freut sich ÖKB Landeskommandant Alois Fötsch. Spielsachen, Bekleidung, gebrauchte EDV-Geräte brachte der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Initiator Landeskommandant Alois Fötsch
 1

ÖKB-Landeskommandant Alois Fötsch wirbt um Spenden für Ushgorod

Besuch der Ukraine 2.-5. Mai: Der Bezirk Deutschlandsberg steht hinter der Aktion. Beziehungen zur ukrainischen Stadt Ushgorod bestehen seit langem. Sie werden im Besonderen von der Organisation „Flamme des Friedens“, einer gemeinnützigen, überparteilichen und religionsunabhängigen Vereinigung getragen, die sich die Förderung und Auszeichnung von friedenstiftenden Maßnahmen und Personen zum Ziel gesetzt hat. Etliche Projekte wie etwa der Bau der Maria-Theresia-Schule wurden bereits umgesetzt....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Gerhard Langmann
  75

Auf Hilfsmission in der Ukraine

Warum der Kameradschaftsbund Neunkirchen-Dunkelstein ausgerechnet in der Ukraine hilft. BEZIRK/UZGOROD. Den Kameradschaftsbund verbinden die meisten Leute mit Kranzniederlegungen bei Friedhöfen gefallener Soldaten. Umso überraschender, dass Bezirksobmann Heinrich Grössl und seine Kameraden Hilfsgüter nach Uzgorod in der Westukraine transportieren. Die Bezirksblätter begleiteten die Gruppe auf ihrer Reise. Warum überhaupt Ukraine? "Weil das Transkarpatien war – zu Zeiten der Monarchie ein Teil...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Präsidentin des Vereins „Flamme des Friedens“ Herta M. Habsburg-Lothringen (Bildmitte) bei ihrem Besuch in Dobl-Zwaring

Habsburger zu Gast in Dobl-Zwaring

Auf Einladung des Kameradschaftsbundes besuchten Herta Margarete und Sandor Habsburg-Lothringen Dobl-Zwaring. Am Programm stand der Besuch der „Flamme des Friedens“, die vor drei Jahren in Dobl enthüllt wurde. Den Abschluss bildete eine Besichtigung des Winkelhofs, wo Franz Schrottner den Gästen seinen landwirtschaftlichen Betrieb zeigte. Mit Bgm. Anton Weber begrüßten ÖKB Landeskommandant Alois Fötsch, Dobls ÖKB-Obmann Johann Feichtgraber und Ehrenobmann Karl Platzer die Familie...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Eine Ehrenformation des Kameradschaftsbundes Stainz mit Fahnengruppe erwartete die Gäste
  15

„Flamme des Friedens“-Protagonisten in Stainz

Der Kameradschaftsbund Stainz empfing Herta Margarete und Sandor Habsburg-Lothringen. „Flamme des Friedens“ ist eine überparteiliche, religionsunabhängige Vereinigung zur Förderung friedensstiftender Maßnahmen mit dem Sitz in Wien. Am vergangenen Freitag statteten Herta Margarete und Sandor Habsburg-Lothringen, Gründerin, Präsidentin und Vizepräsident der Vereinigung, dem Erzherzog-Johann-Markt einen Besuch ab. Vor dem Eingang zum Schloss nahm eine Formation des Kameradschaftsbundes Stainz mit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
die zerstörte Bank
  7

Vandalismus in Mistelbach

Die „ForeverLand“ Bank beim Michael Jackson Denkmal in Mistelbach fiel dem Vandalismus zum Opfer. Die Schadenssumme liegt über 4000 Euro. Es wurde Anzeige erstattet. „Ich finde es krass, dass sich jemand ohne Profit strafbar macht. Sehr heldenhaft, ein Stück Plastik zu zertreten, dem muss sehr langweilig gewesen sein“, schüttelte Martina Kainz, die Initiatorin des Denkmals den Kopf. Die Künstlerin ist Tagelang an dem Gemälde gesessen. Mit vereinten Kräften der Denkmalfreunde, die mit...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
Alois Fötsch und die Abordnung des ÖKB Dobl mit dem Ehepaar Habsburg-Lothringen bei der Gedenkfeier zum Geburtstag Maria-Theresias.

ÖKB Dobl zu Gast bei Habsburg-Lothringen

ÖKB Landeskommandant Alois Fötsch, Obmann Johann Feichtgraber und eine Abordnung des Kameradschaftsbundes Dobl waren Gast bei Herta-Margarete und Sandor Habsburg-Lothringen. Grund war der 299. Geburtstag von Kaiserin Maria Theresia. Der ÖKB folgte damit einer Gegeneinladung, denn das Ehepaar Habsburg war bereits mehrmals in Dobl, wie bei der Enthüllung der „Flamme des Friedens“. Gefeiert wurde in Wiener Neustadt, wo Maria Theresia 1751 die Theresianische Militärakademie gründete.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Martina Kainz und Vivien Rose
 1

250 - 500 ml saubere Schraubgläser gesucht – "Heal the world "

Suppe für Obdachlose in Schraubgläsern abgefüllt. Das Mistelbacher Team der „Flamme des Friedens“ war mit dem Canisibus, einer Einrichtung der Caritas Wien, welche täglich warme Suppe und Brot an ihre mehr als 450 „Gäste“ (Obdachlose Wiens) verteilt, dabei. „Weil sich viele Obdachlosen die Suppe für den nächsten Tag mitnehmen wollten, musste sie in Schraubgläser abgefüllt werden“, erklärte Buchautorin und Friedensbotschafterin Vivien Rose, „daher unser Spendenaufruf: wir brauchen 250 -...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
  100

"Flamme des Friedens" für Draßmarkt

DRASSMARKT. In Draßmarkt fand im Rahmen eines feierlichen Festaktes die Einweihung des Denkmals „Flamme des Friedens“, statt. Die beeindruckende Holzflamme, angebracht auf einem Stein am Kirchenberg, wurde unter Schirmherrschaft von Herta Margarete Habsburg-Lothringen und Bürgermeister Rudolf Pfneisl enthüllt. Die Segnung des Denkmals übernahmen Bischof Paul, Superintendent Trauner und Dechant Abazie. Friede ist keine Selbstverständlichkeit Dazu erschienen Ehrengäste aus dem Hause...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank

Enthüllung und Einweihung des Gedenksteins "Der Flamme des Friedens"

Unter der Schirmherrschaft von Herta Margarete Habsburg-Lothringen DRASSMARKT. "Die Flamme des Friedens" ist eine da. zwei Meter hohe Skulptur aus sTein udn Holz. Sie ist ein Symbol für weltweiten Frieden und erinnert an unseren Auftrag, für den Frieden tätig zu sein. Auch in Draßmarkt wird auf Initiative der Gemeinde eine "Flamme des Friedens" aufgestellt und am 31. Oktober ab 15.00 Uhr mit eine Festakt feierlich eingeweiht. Programm: 15.00 Uhr: Empfang der Ehrengäste. 16.00 Uhr: HL. Messe...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
  40

"Flamme des Friedens" in Vöcklabruck enthüllt

VÖCKLABRUCK. Die Stadt Vöcklabruck setzte am vergangenen Samstag gemeinsam mit dem Bürger-Korps und dem Haus Habsburg-Lothringen bei der Kirche in Schöndorf ein sichtbares Zeichen für den Frieden. Anlässlich des 70. Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkrieges wurde das Denkmal „Flamme des Friedens“ in Schöndorf enthüllt. Herta Margarete und Sandor Habsburg-Lothringen haben als Botschafter des Friedens mit dieser Skulptur ein Sinnbild für das wertvolle Gut Frieden auf nationaler und...

  • Vöcklabruck
  • Helmut Klein
  8

Friedensdenkmal für da Vinci International School Fischau enthüllt

BAD FISCHAU-BRUNN. Vergangene Woche enthüllten Herta und Sandor Habsburg-Lothringen ein Friedensdenkmal, für das Team der DaVinci International Schule in Bad Fischau-Brunn. Die Skulptur, eine Holzflamme, montiert auf Naturstein, geht weltweit an Staaten, Persönlichkeiten und Initiativen, die sich besonders um den Frieden verdient machen. Im Fall der Fischauer Privatschule sind es laufende Aktivitäten zu Völkerverständigung und Toleranz sowie sehr individuell konzipierte Projekte, wie das...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Vivien Rose und Martina Kainz mit einem Teil der Hilfsgüter
  6

Erfolgreiche Sammlung für Bosnien

Die Sammlung am 19.Juni beim Michael Jackson Denkmal im Liechtensteinpark in Mistelbach war sehr erfolgreich. Die Regionalleiterin des Vereins zur Förderung des Friedens - Simone Mayer - hat sich in Kooperation mit der Bruderschaft der Ritter von St. Peter und St. Paul Groß Priorat Österreich bereit erklärt eine Spendenaktion und Sammlung für Flutopfer in Bosnien zu organisieren. Der Michael Jackson Fanclub mit Martina Kainz und Vivien Rose half fleißig mit, die abgegebenen Schachteln,...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.