Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und EVN Vorstandsdirektor Stefan Szyszkowitz am Podium
2

Ferienbetreuung
Ausbau der Ferienbetreuung für NÖs Kinder & Jugendliche

Kinderbetreuung während der Sommerferien ist für viele berufstätige Eltern und Alleinerziehende ein großes Problem. Um allen Eltern unter die Arme zu greifen, investiert Niederösterreich jährlich in zahlreiche Ferienbetreuungsprogramme.  NÖ (red.) Um den Eltern und Gemeinden eine rechtzeitige sowie unterstützende Planung der Betreuung von Schulkindern in den Sommerferien zu ermöglichen, stellt Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister im Rahmen einer Pressekonferenz ein umfassendes...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Karl Zwiauer,  Mitglied des nationalen Impfgremiums, Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig und Sanitätsdirektorin Irmgard Lechner.

Appell an NÖ's Eltern
Kinderschutzimpfungen jetzt nahholen – Impfstatus abklären

Appell der Gesundheitslandesrätin Königsberger-Luwig: „Kinderimpfungen rasch nachholen“; Masern-Mumps und Rötelimpfungen um etwa 20 Prozent eingebrochen. NÖ. Der optimale Impfschutz unserer Kinder ist in Zeiten der Pandemie in den Hintergrund gerückt. Auch deshalb, weil die Impfungen in den Schulen nicht oder nur teilweise durchgeführt werden konnten (siehe unten). Der Appell von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig an die Eltern lautet daher: "Der Impfstatus muss abgeklärt und die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Autorin Elfriede Wimmer im Mödlinger Stadtwald.
Video 2

Kinderbuchautorin aus Mödling
"Superstar Wald" stärkt das Selbstbewusstsein (mit Video)

Der Wald ist für alle da: Autorin Elfriede Wimmer zeigt, was Kinder vom und im Wald lernen können. BEZIRK MÖDLING. "Mein Kopf war schon immer voller Geschichten, und ich habe bereits als kleines Kind meinen Geschwistern aus dem Stegreif Geschichten erzählt", erinnert sich Kinderbuchautorin Elfriede Wimmer. 2005 erschien dann im G&G-Kinderbuchverlag ihr Erstlingswerk "Julchen sucht ihren Geburtstag". Seither hat sie sich eine Fangemeinde unter den jungen Lesern aufgebaut. Gegen Mobbing und...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Zufriedene "Kundschaft": Sieger in unserem subjektiven Test war der Spielplatz im Begrischpark in Perchtoldsdorf.
1 32

Ranking
Die schönsten Spielplätze im Bezirk Mödling

BEZIRK MÖDLING. Jede Menge Bildschirmzeit aufgrund des Home Schoolings bzw. Schichtbetriebs, eingeschränkter Turnunterricht und Zwangspause für wichtige Freizeitaktivitäten wie Sportvereine: Unseren Kindern wird es derzeit nicht leicht gemacht, dringend nötige Bewegung zu machen. Rechtzeitig zum Start in den Frühling haben wir uns daher auf die Suche nach den besten Spielplätzen in Niederösterreich sowie im Bezirk gemacht. Dabei vorweg: Unsere Reihung erfolgte rein subjektiv,...

  • Mödling
  • Martina Cejka
1 2

Online-Petition gegen den Verlust einer Überlebenskompetenz
LASST UNS WIEDER SCHWIMMEN LE(H)R(N)EN

Seit Mitte Oktober 2020 sind die Bäder geschlossen. Ein ganzer Jahrgang Kinder droht die Überlebenskompetenz Schwimmen nicht zu erlernen, dabei gibt es funktionierende Corona Konzepte und ausreichend Know-How! Eltern! Vereine! Organisationen! Unterstützt bitte unser Anliegen einer baldigen Bäderöffnung durch Teilnahme an unserer Petition: www.openpetition.eu/petition/online/lasst-uns-wieder-schwimmen-lernen SICHERES SCHWIMMEN IST ÜBERLEBENSWICHTIG. Ertrinkungsunfälle mit tödlichen oder...

  • Mödling
  • Ralph Hamburger
Auch an Kindern und Jugendlichen geht die Pandemie nicht spurlos vorbei.

Nebenwirkungen der Pandemie
Corona und jugendliche Seelen

Die Corona-Pandemie mit ihren Begleiterscheinungen geht auch an Kindern und Jugendlichen nicht spurlos vorbei. Die verordneten Maßnahmen (Lockdown, Homeschooling, …), die ja wesentliche Grundbedürfnisse des Menschen – nämlich Autonomie und soziale Kontakte – beeinträchtigen, wirken sich auf Kinder bzw. Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlicher Weise aus. ÖSTERREICH. „Gerade im jugendlichen Alter gehört es zu einer der wesentlichen Entwicklungsaufgaben, soziale Beziehungen zu gestalten und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
5

Schnuppertraining der Stadtadler
Skispringen einfach einmal ausprobieren

(red) Es geht in die Lüfte für alle skibegeisterten Kinder in Niederösterreich und Wien: Mädchen und Burschen, die schon immer einmal Skispringen ausprobieren wollten, haben jetzt die Gelegenheit dazu. Kinder zwischen sechs und neun Jahren können unter professioneller Anleitung zum ersten Mal abheben. Das kostenlose Schnuppertraining der Stadtadler, dem einzigen aktiven Skisprungclub in Niederösterreich & Wien, findet am Samstag, 13. Februar oder Samstag, 20. Februar 2021 direkt an der...

  • Baden
  • Maria Ecker
8 3 10

Märchenverbot ....
Sexismus: "Dornröschen gehört verboten!" das wünscht sich Sarah Hall

Sexismus: "Dornröschen gehört verboten!" Eine Mutter möchte in England durchsetzen, dass Kinder nicht mehr "Dornröschen" vorgelesen kriegen. Was ist passiert? Die Britin Sarah Hall, selbst Mutter von zwei Kindern, findet, dass "Dornröschen" kein gutes Märchen für Kinder ist, und hätte am liebsten, dass es nicht mehr in Schulen und Kindergärten vorgelesen wird. Warum das denn? Ist doch ein prima Warnhinweis für spitze Nadeln an Spinnrädern. Ja, mit dem Teil hat sie auch kein Problem. Es geht...

  • Mödling
  • Robert Rieger
2

Weihnachtsaktion der ÖVP Gaaden
Ein Weihnachtsbaum für Kinder - eine Aktion der ÖVP-Gaaden

Seit 5. Dezember steht  vor dem Klublokal der ÖVP-Gaaden, Hauptstraße 61, ein Weihnachtsbaum. Neben Weihnachtsschmuck hängen auch zahlreiche Süßigkeiten am Baum.  Alle Kinder sind herzlich eingeladen, sich diese vom Baum zu holen. Klubobfrau Elisabeth Hubeny freut sich, dass bereits viele Kinder der weihnachtlichen Einladung gefolgt sind und sich Süßigkeiten geholt haben.

  • Mödling
  • Michaela Thaler
Anzeige
"Links gehen, Gefahr sehen" lautet die Faustregel zum Gehen am Straßenrand: Die korrekte - und sichere - Fahrbahnseite für Fußgänger ist die linke.
4 1 3

AUVA
Sichtbarkeit erhöht die Sicherheit

Der Straßenverkehr birgt im Herbst und Winter besondere Gefahren für (kleine) Fußgängerinnen und Fußgänger. Daher gilt: „Mach dich sichtbar!“ Bei Dunkelheit, Regen, Nebel und schlechter Sicht steigt das Risiko im Straßenverkehr zu verunglücken. Im Herbst sind daher Menschen, die zu Fuß, mit dem Rad oder dem Roller unterwegs sind, besonders gefährdet. Das betrifft auch Kinder, die morgens bei schlechten Lichtverhältnissen in die Schule gehen oder rollen. Noch mehr als sonst können sie leicht von...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt

Maria Enzersdorf
Kinderveranstaltungen starteten in den Herbst

BEZIRK MÖDLING. Nach vielen Monaten der Corona bedingten Pause konnte in Maria Enzersdorf endlich wieder ein Kindernachmittag über die Bühne gehen. Das Theater Tabor lud zum Stück „Die kleine Hexe“, die jungen Besucher waren von dem Stück, das die kleine Hexe vor unvorhersehbare Herausforderungen stellte, gefesselt und begeistert. Nächste Termine Auch im Oktober und November gibt es in Maria Enzersdorf Veranstaltungen für Kinder:21. Oktober 2020, 15 Uhr, Gemeindebibliothek (Theißplatz 4)...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Viele Schüler sind in den ersten Wochen sehr müde.

Schulstart
Wie Kinder wieder in den Rhythmus finden

Mit der richtigen Jause und ein paar Adaptionen lässt sich der Umstieg auf den Herbst besser schaffen. (ÖSTERREICH). Für Österreichs Schüler fängt in diesen Wochen der Ernst des Lebens wieder an. Nach den Sommerferien fällt es vielen Kindern und Jugendlichen schwer, zum geregelten Tagesrhythmus zurückzukehren. Idealerweise haben Eltern bereits in der letzten Ferienwoche begonnen, den Nachwuchs früher zu wecken, um sie auf die Umstellung vorzubereiten. Falls das nicht passiert ist, sollten sich...

  • Wien
  • Michael Leitner
Anzeige
2 1 2

AUVA
Mit Scooter und Tretroller sicher zur Schule

So macht der Schulweg Spaß und ist dazu noch gesund: mit eigenem Muskelantrieb, an der frischen Luft und selbstbestimmt. Tretroller und Scooter machen es möglich. Immer häufiger werden diese muskelbetriebenen Gefährte von Kindern auch für den Schulweg genutzt – ein Trend, dem schon viele Schulen mit eigenen Abstellvorrichtungen bzw. Scooter-Parkplätzen vor dem Schulgebäude Rechnung tragen. Doch worauf ist am Schulweg zu achten? Wie sollten Eltern ihre Kinder für den Schulweg mit Scooter und...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
2

"Lebende" Dinosaurier kommen nach Wiener Neudorf

Show ist ein kulturelles live Erlebnis für Kinder und Erwachsene. Die Kinder erleben in einer 90-120-minütigen Live ShowAtemberaubendes.  Zwölf verschiedene Riesen-Echsen erwachen zum Leben. Jeder kann beim Dino füttern oder Dino reiten mitmachen.  Anfassen ist erlaubt Ein 16-Köpfiges Team leitet die Show.Hauptdarsteller der Show sind Wesley (7 Jahre ) und Naomi (9 Jahre). Im Land der Giganten DINO LIVE SHOW In einer tollen Show für Kinder (ab 3 Jahren ) und Erwachsene haben Sie die...

  • Mödling
  • Maria Ecker
3

Jetzt neu: Keramik zu Hause bemalen
Keramikmalstudio Mach mit!

Das Keramikmalstudio Mach mit! in Perchtoldsdorf bietet nun alles für zu Hause an. Seit kurzem kann man ganz einfach über die Homepage aussuchen, was man braucht. Neben Rohlingen und Glasurfarben wählt man auch die Technik bereits im Voraus aus. In einem Körbchen verpackt, kann man die Sachen selbst holen oder liefern lassen. Einem wunderschönen kreativem Nachmittag zu Hause steht  nun nichts mehr im Wege. Anschließend bringt man das Körbchen mit den eigenen kleinen bemalten "Kunstwerken"...

  • Mödling
  • Eva Semeleder
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Kleinkinder haben einen hohen Nährstoffbedarf, der sich jedoch mit ausgewogener Ernährung gut decken lässt.

Mikronährstoffe für Kinder

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für gesundes Essen. ÖSTERREICH. Im Alter von einem bis drei Jahre durchlaufen Kinder eine besonders wichtige Phase ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung. Die für Kleinkinder erforderliche Nährstoffdichte ist deshalb höher als bei älteren Kindern oder Erwachsenen. Empfohlen werden mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, um dem Energie- und Nährstoffbedarf gerecht zu werden. Viele Eltern meinen es besonders gut, und geben ihren Kindern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Impfungen schützen vor Krankheiten, die bei den Kleinsten schwerwiegende Verläufe hätten.

Gratis-Kinderimpfprogramm
Impfungen: Gratis, aber zu wenig genutzt

Seit über 20 Jahren gibt es in Österreich ein Gratis-Kinderimpfprogramm. Zwar lassen die allermeisten Eltern ihre Kinder impfen, jedoch manchmal zu spät oder nicht konsequent genug. ÖSTERREICH. „Derzeit werden im Rahmen des Kinderimpfkonzepts acht verschiedene Impfungen gratis verabreicht, die Schutz gegen 13 Erregergruppen bieten“, berichtet Maria Paulke-Korinek vom Sozialministerium. Eltern denken oft, dass ihre Kinder zu den empfohlenen Impfzeiten noch zu jung wären. Das Gegenteil sei jedoch...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Anzeige
1. Reihe: Anglmayer, Stangl, Lautermüller, Sonnleitner, Gschiel, Steindl, Gleich
2. Reihe: Enzinger, Stirling, Fürnstahl
6

Berufe zum Angreifen
ÖGK - Teilnahme an der Messe

Am 13. und 14. Februar 2020 fand die Messe "Berufe zum Angreifen" in der Pyramide Vösendorf statt. Initiert von der AK NÖ/Mödling von Bezirksstellenleiterin Susanna Stangl. Etwa 2.900 Schülerinnen und Schüler konnten neue Berufe entdecken und sich spielerisch der Arbeitswelt nähern. Die ÖGK Kundenservice Mödling stellte den Beruf des Zahntechnikers vor. Hermann Gleich, selbst seit Jahrzehnten Zahntechniker bei der ÖGK gab Einblick in diese Berufssparte. Mehr auf www.gesundheitskasse.at

  • Mödling
  • ÖGK Kundenservice

Freude mit unseren Nachbarkindern

Ich habe eine Geschichte zu erzählen, die ich teilen möchte: Ich wohne in Wr. Neudorf und habe 5 Kinder in der Nachbarschaft, die mich sehr mögen. 2 mal 4- jährige, 6, 7 und 8 Jahre. (unsere eigenen sind bereits 50 und 52 Jahre). Unlängst war der 6-jährige bei mir. Wir machten eine Gartenrunde und ich zeigte ihm, wo die Igeln bei uns im Garten schlafen. Er entdeckte jetzt auch noch 3 Himbeeren, 2 davon legte er in die Sonne, damit sie noch nachreifen. Beim Futterhaus, mit Erdnüssen bestückt,...

  • Mödling
  • Ingrid Felberbauer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 21. Juni 2021 um 15:00
  • Wurzelwerkstatt
  • Sulz

Kinder-Klang-Raum für Kinder von 4 bis 5 Jahren

Elementares musikalisches Singen und Spielen Weil gemeinsames Musizieren, Singen, Spüren, Hören, Ertasten, Erleben, Lachen und Tanzen Freude macht. Weil Musik sich nachweislich positiv auf die Entwicklung eines Kindes auswirkt. Kursort: INNEN | AUSSEN | LIVESTREAM je nach Covid19-Gesetzeslage Kursbeitrag: € 160,- pro Semester Kursleiterin: Rita Nikodim Gesangsstudium mit Schwerpunkt Elementare musikalische Früherziehung an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien Stimmbildnerin...

  • 23. Juni 2021 um 10:00
  • Wurzelwerkstatt
  • Sulz

Kinder-Klang-Raum für Kinder von 1½ bis 2½ Jahren

Elementares musikalisches Singen und Spielen Weil gemeinsames Musizieren, Singen, Spüren, Hören, Ertasten, Erleben, Lachen und Tanzen Freude macht. Weil Musik sich nachweislich positiv auf die Entwicklung eines Kindes auswirkt. Kursort: INNEN | AUSSEN | LIVESTREAM je nach Covid19-Gesetzeslage Kursbeitrag: € 160,- pro Semester Kursleiterin: Rita Nikodim Gesangsstudium mit Schwerpunkt Elementare musikalische Früherziehung an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien Stimmbildnerin...

  • 23. Juni 2021 um 19:00
  • Innenhof 9er-Haus
  • Hennersdorf

Junge Künstler stellen sich musikalisch vor

Junge Künstler stellen sich musikalisch vor. Kinder und Jugendliche aus Hennersdorf und Umgebung gestalten einen musikalischen Abend, bei dem in kleinen Ensembles sowohl gesungen als auch gespielt wird, kombiniert mit solistischen Auftritten in stilistischer Vielfalt. Die jungen Künstlerinnen und Künstler freuen sich, nach einjähriger Auftrittsabstinenz wieder einmal vor Publikum ihr Können unter Beweis stellen zu dürfen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.