Münchendorf
ÖVP präsentiert Umfrageergebnisse

BEZIRK MÖDLING. (pa) Im vergangenen Sommer startete die Volkspartei Münchendorf unter Obfrau Doris Kirstorfer die Aktion „Machen wir mehr aus Münchendorf“. Dieser Tage wird das Ergebnis der Initiative erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. „Mehr als 400 Gäste besuchten unser mobiles Eisstandl an insgesamt neun Standorten in ganz Münchendorf. Bürgerinnen und Bürger konnten nicht nur mit ÖVP-GemeinderätInnen aktuelle Gemeindethemen und Anliegen erörtern, sondern auch ,Ideenkärtchen‘ ausfüllen. Wir sind von der Anzahl und Qualität der Rückmeldungen überwältigt, unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen“, zeigt sich Kirstorfer begeistert.

Kritik an Entwicklung

36,9% der Ideen beziehen sich auf Fehlentwicklungen der Ortsentwicklung und des Ortsbildes. Deutlich dahinter rangieren die Themen Verbesserungen im (öffentlichen) Verkehr mit 25,5% sowie das Fehlen von Angeboten für Kinder und Jugendliche im Dorf mit 15,5%.

„Wir haben offensichtlich mit unserer Initiative einen Nerv getroffen. Zahlreiche Münchendorfer Bürgerinnen und Bürger fühlen sich zwar im Dorf wohl, wollen aber den Stillstand in der Entwicklung der Gemeinde nicht länger hinnehmen“, betont Kirstorfer. „Wenn man mit Gemeinden ringsherum vergleicht, merkt man erst, wie weit Münchendorf zurück liegt. Einen Schandfleck wie unseren Kirchenplatz oder den Zustand der im Gemeindeeigentum befindlichen alten Volksschule würde es beispielsweise in Biedermannsdorf nicht geben. Hier wird konsequent seit Jahren die kommunale Infrastruktur auf Vordermann gebracht. Nicht so bei uns, wo es zwar vor etwa zehn Jahren eine Präsentation mit einem Konzept zur Neugestaltung des Kirchenplatzes gab, die Pläne aber seither irgendwo am Gemeindeamt verstauben.“

„Uns ist klar, dass wir als Kleinpartei mit fünf Mandaten das Steuer in Münchendorfs Gemeindepolitik nicht herumreißen können. Wir wollen aber gemeinsam mit der Bevölkerung Versäumnis aufzeigen und an unserer Kritik so lange festhalten, bis sich bei den Fraktionen, die nur ,verwalten‘ wollen, etwas bewegt“, so Kirstorfer abschließend.

Autor:

Rainer Hirss aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.