Vizebürgermeister: Kamtner geht, Sommerbauer kommt

Nach dem Ausscheiden von Franz Kamtner aus dem Perchtoldsdorfer Gemeinderat: Kulturreferentin Brigitte Sommerbauer (2.v.re.) ist nun Vize von Bürgermeister Martin Schuster (re.). Andrea Kö (2.v.li.) ist nun im Gemeindevorstand und Werner Pannagl (li.) hat das freigewordene Gemeinderatsmandat übernommen.
  • Nach dem Ausscheiden von Franz Kamtner aus dem Perchtoldsdorfer Gemeinderat: Kulturreferentin Brigitte Sommerbauer (2.v.re.) ist nun Vize von Bürgermeister Martin Schuster (re.). Andrea Kö (2.v.li.) ist nun im Gemeindevorstand und Werner Pannagl (li.) hat das freigewordene Gemeinderatsmandat übernommen.
  • Foto: ing. Walter Paminger
  • hochgeladen von Herwig Heider

Der langjährige Perchtoldsdorfer Vizebürgermeister und Finanzreferenten Franz Kamtner (ÖVP) ist in den wohlverdienten politischen Ruhestand getreten. Mit einem kleinen Festakt vor der Gemeinderatssitzung am 26.09.2012 wurde der über alle Parteigrenzen hinaus geachtete und geschätzte Kommunalpolitiker mit minutenlanger Standing Ovation verabschiedet.

Kamtners Ausscheiden aus dem Gemeinderat machte einige personelle Umgruppierungen notwendig.
Zur neuen Vizebürgermeisterin wurde Kulturreferentin Brigitte Sommerbauer gewählt, die damit die erste Frau der Geschichte in diesem Amt in Perchtoldsdorf ist. In den Gemeindevorstand wurde Gemeinderätin Andrea Kö gewählt, die bisher schon als Familienreferentin und Stellvertreterin des Bürgermeisters im Sozialausschuss in ihren neuen Zuständigkeitsbereich hineinwachsen konnte. Als neuer Gemeinderat wurde Werner Panagl angelobt, der als leidenschaftlicher Personalvertreter und Präsident der Arbeitsgemeinschaft Großküchen Österreichs schon einige politische Erfahrung mitbringt.

Das Finanzressort wird ab sofort direkt von Bürgermeister Martin Schuster geleitet, der dafür das Sozial- und Gesundheitsressort an die neue geschäftsführende Gemeinderätin Andrea Kö abgibt, die somit für Soziales, Gesundheit und Familienangelegenheiten zuständig ist. Der Bereich Zivil- und Katastrophenschutz ist nun bei gfGR Alexander Nowotny. Parkraumbewirtschaftung, Verkehrsüberwachung und Berufungen werden von GfGR Dr. Jan Cernelic betreut und für das Thema Ortstaxi ist nun GfGR Herwig Heider zuständig.

Wo: Rathaus, Marktplatz 10, 2380 Perchtoldsdorf auf Karte anzeigen
Autor:

Herwig Heider aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.