Schülerinnen und Schüler des Perchtoldsdorfer Gymnasiums sammelten die meisten Spenden
Spendenrekord für die Krebshilfe

12.665 Euro für den guten Zweck: Da freuen sich auch Organisatorin Ingrid Jedlicka (li. außen), Gabriela Mausser von der NÖ Krebshilfe (dahinter) und Direktor Wolfgang Faber (re. 2. Reihe)
2Bilder
  • 12.665 Euro für den guten Zweck: Da freuen sich auch Organisatorin Ingrid Jedlicka (li. außen), Gabriela Mausser von der NÖ Krebshilfe (dahinter) und Direktor Wolfgang Faber (re. 2. Reihe)
  • Foto: BG/BRG Perchtoldsdorf
  • hochgeladen von Claudia Feichtenberger

Zwölftausendsechshundertfünfundsechzig Euro – so lautet das Rekordergebnis, das gut 80 Schülerinnen und Schüler des BG/BRG Perchtoldsdorf bei der heurigen Straßensammlung zugunsten der NÖ Krebshilfe erzielt haben. Schon im Juni waren sie mit den Spendenbüchsen in Perchtoldsdorf und den umliegenden Orten unterwegs, um für den guten Zweck zu sammeln. Das Ergebnis bedeutet Platz 1 unter den niederösterreichischen Schulen!

Heurigen abgeklappert
Den Einzelrekord mit sage und schreibe 4.000 Euro erzielte dabei Immanuel Frühwirth. Befragt nach seinem Geheimnis meint er mit einem Schmunzeln „Ich war bei den Heurigen unterwegs…“. Gabriela Mausser von der NÖ Krebshilfe bedankte sich jetzt bei den fleißigen Sammlerinnen und Sammlern mit Urkunden, kleinen Geschenken und Süßigkeiten.

12.665 Euro für den guten Zweck: Da freuen sich auch Organisatorin Ingrid Jedlicka (li. außen), Gabriela Mausser von der NÖ Krebshilfe (dahinter) und Direktor Wolfgang Faber (re. 2. Reihe)
Gabriela Mausser von der NÖ Krebshilfe ehrt den tüchtigsten Sammler Immanuel Frühwirth
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen