Während auf der einen Seite zugesperrt wird, feiert die andere Seite Eröffnung

2Bilder

Seit vergangenem Wochenende hat das beliebte Badener Lokal "Amterl" eine Niederlassung in der Mödlinger Fußgängerzone. Unter dem Geschäftsführer und Pächter Michael Dvoracek wurde der Mitarbeiterstab komplett neu bestellt - 15 Mitarbeiter sorgen nun für das Wohl des Gastes. Während Gernot Kujal aufgrund eines Corona infizierten Gastes, der am Dienstag in seinem Lokal weilte, das Geschäft vorübergehend schließen musste und nun in Quarantäne ist, erkennt Dvoracek hier seine Chance: "Die Menschen fahren nicht mehr weit weg, sie suchen die nächstgelegenen Lokale auf. Viele Urlaube werden zu Hause verbracht. Ich habe das bereits in Baden bemerkt, wo wir nach dem Lockdown ein Umsatzplus verzeichnen konnten." Auch Bürgermeister Hans Stefan Hintner zeigt sich sehr erfreut über die Eröffnung des Amterls: "Dvoracek war mit dem Brauhaus in Schwechat sowie dem Amterl in Baden sehr erfolgreich und ich freue mich dadurch auf eine Belebung in der Fußgängerzone."

Mitarbeiter Ali Caner, Lgf des GF Inge Kienbichl, GF Michael Dvoracek und Stadtrat Gert Zaunbauer

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen