14.01.2018, 22:33 Uhr

50 Jahre und kein bisschen leise

Der Gründung des Mödlinger Faschings wird mit der Devise "50 Jahre und kein bisschen leise" Tribut gezollt

MÖMÖ hieß es vergangenen Samstag in der Mödlinger Stadtgalerie als der Obmann des Mödlinger Faschingsvereins Peter Holakovsky zum herzoglichen Faschingsempfang einlud. Der Abend bot einige Höhepunkte wie die Demonstration ihres Könnens der Garden, Danksagungen sowie Ehrungen und der Verleihung der Faschingsorden bis zur offiziellen Eröffnung des Mödlinger Faschings. Für die musikalische Begleitung sorgte die Band Nightlive.
Zu Gast waren auch das Prinzenpaar Thomas III und Claudia II aus Traiskirchen: "Da Traiskirchen heuer die Narrenhauptstadt darstellt haben wir in den nächsten 3 Wochen rund 70n Veranstaltungen zu besuchen." Viel herumgekommen ist auch das Mödlinger Herzogpaar Heinrich XVIII und Sona I: "Wir waren in der belgischen Partnerstadt Zotegem. Dort endet der Fasching zu den heiligen 3 Königen." Beeindruckend fand der Faschingsherzog auch, dass an Größe der dortige Faschingsumzug nicht mit unseren zu vergleichen ist. "In der ganzen Umgebung gibt es in dieser Zeit kein LED-Lamperl mehr zu kaufen..." 
 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.