14.10.2014, 08:51 Uhr

40 Liter Blut im Laufe der Jahre gespendet

Paul Strebl, Christian Wöhrleitner, Peter Sykora und Josef Strommer gratulieren Elmar Bischoph (3.v.l) und Erich Distel (4.v.l.) zur verdienten Auszeichnung (Foto: Kraus)
WIENER NEUDORF. Nahezu 40 Liter Blut haben Elmar Bischoph und Erich Distel im Laufe der Jahre dem Roten Kreuz gespendet. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden die beiden auf der Rettungsstelle Wr. Neudorf von LRR Paul Strebl, im Beisein von Bürgermeister Christian Wöhrleitner, Peter Sykora und Josef Strommer von der Rotkreuz Leitstelle Mödling in Anerkennung um ihre Verdienste um das Rote Kreuz mit der Goldenen Verdienstmedaille ausgezeichnet. In seiner kurzen Rede bedankte sich LRR Strebl im Namen der Rettungsleitstelle Mödling und betonte „Blut ist wichtig, egal ob bei Unfällen oder Operationen, es gibt immer wieder Engpässe und zu Spenden ist heute auch nicht mehr selbstverständlich und daher möchte auch ich mich bedanken und euch zur Auszeichnung gratulieren“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.